info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 01.10.2017

Aktuelle Neuregelungen durch die Arbeitsstättenverordnung - Mitbestimmung bei Schutz und Sicherheit von Beschäftigten


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
10.10.2017 - 10.10.2017
DE-
SI Hotel Steglitz International • Albrechtstr. 2 • 12165 Berlin-Steglitz ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an Betriebsratsmitglieder aus allen Betrieben, denn die Neuregelungen betreffen viele Bereiche der Arbeitssicherheit und der Betriebsratsarbeit direkt.


Inhalte

Wichtige Neuregelungen in der Arbeitsstättenverordnung
- Gefährdungen: Pflicht zur Beurteilung
- Daraus abgeleitete Maßnahmen: Pflicht zur Kommunikation an die Mitarbeiter
- Umsetzung der Maßnahmen: Pflicht zur Überprüfung
- Integration der Bildschirmarbeitsverordnung in die neue Arbeitsstättenverordnung
- Konkretisierung der Unterweisungspflicht: zu welchen Gefährdungen?
- Sichtverbindung aus Arbeitsräumen nach außen: Ausnahmen
Umgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
- Psychische Belastungen: Pflicht zur Berücksichtigung bei der Gefährdungsbeurteilung
- Neu: Konkretisierung für Arbeitsstätten
- Belastungen und Beeinträchtigungen durch störende Geräusche oder Lärm
- Ungeeignete Beleuchtung oder ergonomische Mängel am Arbeitsplatz
Neuregelungen für Telearbeitsplätze
- Was fällt unter Telearbeit und was nicht?
- Arbeitsschutz für Computerarbeitsplätze zu Hause
- Vereinbarungen mit dem Beschäftigten zu Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen, Arbeitsplatzgestaltung
- Gefährdungsbeurteilung des Home-Office
Regelungsspielraum für die Mitbestimmung des Betriebsrats
- Überwachung der Einhaltung der neuen Vorschriften
- Verschiedene Optionen bei der betrieblichen Umsetzung eines angegebenen Schutzziels
- Zulässige Ausnahmen auf Antrag des Arbeitgebers
- Einigungsstelle bei Uneinigkeit
- Unterlassungsanspruch des Betriebsrats

Ziele

- Als Betriebsrat die neuen Regelungen für mehr Schutz und Sicherheit am Arbeitsplatz nutzen
- Arbeitsbedingungen beurteilen und konkrete Verbesserungen für die Kollegen auf den Weg bringen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 199 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/TS414

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 01.10.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: