info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 11.12.2017

Drogen-, Alkohol- und Suchtkrankheiten Teil II - Vertiefen Sie Ihr Grundwissen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
27.11.2017 - 30.11.2017
DE-
Best Western Premier Bayerischer Hof • Oskar-von-Miller-Straße 2 • 83714 Miesbach ()

Kurzbeschreibung

Alle Betriebsratsmitglieder, die sich mit dem Thema Alkohol und Sucht im Betrieb intensiv auseinandersetzen und das Seminar "Drogen-, Alkohol- und Suchtkrankheiten Teil I" besucht haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.


Inhalte

Umsetzungsdefizite bei Suchtproblemen im Betrieb
- Stand der Maßnahmen im Betrieb
- Probleme bei der Umsetzung
- Lösungsmöglichkeiten
- Aufbauwissen: Abhängigkeit von Medikamenten und Drogen
Gesprächsführung mit suchtgefährdeten Kollegen
- Überzeugen
- Verhandeln
- Authentisch und konsequent agieren
Entwickeln eines umsetzbaren Konzeptes für den Betriebsrat
- Vorgehensweise im Umgang mit Abhängigen
- Miteinbeziehen persönlicher Erfahrungen
- Erarbeitung eines Stufenplanes
- Zusammenarbeit mit Vorgesetzten beim Umgang mit suchtgefährdeten Kollegen
- Verhandlungen mit dem Arbeitgeber
- Einbeziehen professioneller Hilfe
- Was genau ist zu tun?
- Was hilft?
Betriebliches Präventionsprogramm gegen Suchtmittelmissbrauch
- Analyse innerbetrieblicher Strukturen im Hinblick auf Co-Abhängigkeiten
- Schaffung eines Problembewusstseins
- Erarbeitung eines Konzeptes zur Sensibilisierung des betrieblichen Umfeldes
- Bestandteile für ein betriebliches Suchtpräventionsprogramm
Betriebsvereinbarungen zur Alkohol- und Suchtprävention
- Überblick über Muster-Betriebsvereinbarungen
- Formale Vorschriften
- Vermittlungsstrategien im BR, in der Belegschaft, mit dem Arbeitgeber
- Verhandlungen mit dem Arbeitgeber

Ziele

- Konzepte für den Umgang mit Abhängigen entwickeln
- Maßnahmen und Programme zur Suchtprävention erfolgreich umsetzen
- Betriebsvereinbarungen rechtssicher gestalten
- Zum Erhalt von Gesundheit und Arbeitsplatz für die betroffenen Kollegen beitragen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1449 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR322

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 11.12.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: