info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 11.12.2017

Überlastungsanzeige - Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
27.11.2017 - 29.11.2017
DE-
NH Hotel Berlin Alexanderplatz • Landsberger Allee 26-32 • 10249 Berlin-Friedrichshain ()

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an alle BR-Mitglieder aus dem Pflegebereich, aus Krankenhäusern, Kliniken und Einrichtungen des Gesundheitswesens und auch anderen Branchen, in denen die Beanspruchung der Kollegen am Arbeitsplatz stark zugenommen hat.


Inhalte

Rechtsgrundlagen der Überlastungsanzeige
- Arbeitsschutzgesetz
- Arbeitsvertragsrecht, Nebenpflichten
- BGB - Haftungsrecht
- Folgen von Pflichtverletzungen im Arbeitsverhältnis
Die Überlastungsanzeige
- Arbeitnehmerpflicht zur Darstellung einer Überlastungssituation im Arbeitsverhältnis
- Inhalte einer Überlastungsanzeige
- Beispiele für Überlastungsanzeigen
- Fürsorgepflicht des Arbeitgebers, Arbeits- und Gesundheitsschutz
Rechtliche Ansatzpunkte für den Betriebsrat
- Gefährdungsanalysen nach dem Arbeitsschutzgesetz
- Arbeitssicherheitsgesetz
- Beteiligungsrechte nach dem Betriebsverfassungsgesetz
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
- Fragebogen zu Belastungen am Arbeitsplatz
- Gespräch mit betroffenen Arbeitnehmern
- Besprechung mit Vorgesetzten und Arbeitnehmern
- Initiativen zu Veränderungen bei Arbeitsablauf und Arbeitsumfeld
- Hilfe von außen
Entwickeln von Maßnahmen zur Minderung der Beanspruchung
- Abbau von sozialen Konflikten im Betrieb
- Beiträge zu einem positiven Betriebsklima
- Umgang mit Belastungen am Arbeitsplatz
Gefährdungsbeurteilung und Aufgaben des Betriebsrats
- Methoden der Gefährdungsbeurteilung
- Betriebsbegehungen und Dokumentation von Gefährdungsbeurteilungen
- Einbeziehung der Belegschaft nach Arbeitsschutzgesetz und BetrVG
- Bedeutung des Arbeitsschutzausschusses bei Gefährdungsbeurteilungen
Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung zur Überlastungsanzeige

Ziele

- Erfahren, wann ein Mitarbeiter dem Arbeitgeber eine Überlastung anzeigen muss
- Eine Überlastungsanzeige korrekt erstellen können
- Haftungsrechtliche Aspekte kennenlernen
- Handlungsmöglichkeiten des BR bei der Gefährdungsbeurteilung kennen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1089 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR173

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 11.12.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: