info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 02.10.2017

Jugend- und Auszubildendenvertretung Teil II - Ausbildung verbessern, Azubis unterstützen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
28.11.2017 - 01.12.2017
DE-
Arcadia Grand Hotel Dortmund • Lindemannstr. 88 • 44137 Dortmund ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an euch als Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung, wenn ihr eure Kenntnisse zur Berufsausbildung erwerben, erweitern und vertiefen wollt. Es ist auch geeignet für Betriebsräte, die eng mit der JAV zusammenarbeiten.


Inhalte

Der Berufsausbildungsvertrag
- Fragebogen und Einstellungstests
- Beteiligung der JAV von der Bewerbung bis zur Einstellung
- Inhalt des Berufsausbildungsvertrags, Probezeit
- Verkürzung und Verlängerung der Ausbildungsdauer
Rechte und Pflichten bei der Berufsausbildung
- Arbeitspflicht, Berufsschulpflicht, Berichtsheftpflicht
- Freistellung zur Teilnahme an Prüfungen
- Anrechnung von Berufsschulzeiten
- Rechte und Pflichten des Arbeitgebers
Verbesserung der Ausbildung im Betrieb - Handlungsmöglichkeiten der JAV
- Vorschläge zur Verbesserung von Ausbildungsmethoden und Ausbildungsmitteln
- Feststellen der Ausbildungsqualität durch Fragebogen der JAV
- Qualifizierung der Ausbilder, Vorgehen bei Problemen mit Ausbildern
- Vorschläge zum Ausbildungsplan
Beteiligungsrechte der JAV bei Ausbildungsbeurteilungen
- Dein Vorschlagsrecht als JAV-Mitglied
- Aufstellung von Beurteilungsgrundsätzen und Kriterien
- Einführung von Beurteilungsbogen für Azubis
- Beteiligungsrechte und Einflussmöglichkeiten des Betriebsrats
Beendigung von Berufsausbildungsverhältnissen
- Durch Befristung
- Kündigung während und nach der Probezeit
- Formulierungen im Ausbildungszeugnis
- Beteiligung der JAV und des Betriebsrats
Übernahme von Auszubildenden
- Deine Einflussmöglichkeiten als JAV-Mitglied
- Befristete Übernahme nach dem Ausbildungsabschluss
- Handlungsmöglichkeiten und Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Ziele

- Du kannst zu einer Verbesserung der Ausbildung in deinem Betrieb beitragen
- Du kannst die Auszubildenden tatkräftig unterstützen
- Du kannst deine Einflussmöglichkeiten als JAVler zur Übernahme von Azubis nutzen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1085 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR344

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 02.10.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: