info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 01.10.2017

Die Leiharbeit/Arbeitnehmerüberlassung - Chancen und Risiken für die Stammbelegschaft


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
31.01.2018 - 02.02.2018
DE-
Avendi-Hotel am Griebnitzsee • Rudolf-Breitscheid-Str. 190-192 • 14482 Potsdam-Babelsberg ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar richtet sich an alle Betriebsratsmitglieder, in deren Betrieben Fremdpersonal eingesetzt wird oder entsprechende Einsätze geplant sind.


Inhalte

Die Arbeitnehmerüberlassung
- Echte und unechte Leiharbeit
- Gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung
- Arbeitnehmerüberlassung innerhalb eines Konzerns
- Arbeitnehmerüberlassung in der EU
Rechtsbeziehungen bei Leiharbeitnehmern
- Verleiher und Entleiher
- Leiharbeitnehmer und Verleiher/Entleiher
- Geltung von Tarifverträgen
- Grundsatz "equal-pay" - gleiche Bezahlung
Weitere Möglichkeiten des Fremdpersonaleinsatzes
- Werk- und Dienstvertrag
- Gebrauchsüberlassung
- Freie Mitarbeit
- Scheinselbstständigkeit
Unwirksame (illegale) Arbeitnehmerüberlassung
- Rechtsfolgen unwirksamer Überlassungsverträge
- Straftatbestände und Ordnungswidrigkeiten
- Entstehen eines Arbeitsverhältnisses?
Rechte des Leiharbeitnehmers im Entleiherbetrieb
- Teilnahmerecht an Betriebsversammlungen
- Beschwerderecht
- Aufsuchen der Sprechstunde des BR
- Wahlberechtigung bei der BR-Wahl
Beteiligung des Betriebsrats
- Vor der Beschäftigung von Fremdpersonal
- Rechte und Pflichten von Leiharbeitnehmern im Entleiherbetrieb
- Einsicht in Verträge
- Übernahme von Fremdpersonal in ein Arbeitsverhältnis
- Überstunden/Mehrarbeit von Fremdpersonal
- Folgen bei Verstößen gegen die Beteiligung des Betriebsrats
- Rechte des BR des Verleiherbetriebes
Betriebsvereinbarung zum Fremdpersonaleinsatz

Ziele

- Rechte und Möglichkeiten des BR im Entleiher- und Verleiherbetrieb erfahren
- Verstöße des Arbeitgebers gegen gesetzliche Bestimmungen erkennen und unterbinden
- Aktuelle Rechtsprechung rechtssicher umsetzen
- Nachteile für die Belegschaft vermeiden


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1089 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR309

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 01.10.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: