info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 02.10.2017

Auffrischungsseminar für die Schwerbehindertenvertretung -


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
06.02.2018 - 09.02.2018
DE-
NH Hotel Berlin Alexanderplatz • Landsberger Allee 26-32 • 10249 Berlin-Friedrichshain ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an erfahrene Schwerbehindertenvertreter, die ihr Wissen rund um die SBV auffrischen, festigen und vertiefen wollen.


Inhalte

Persönliche Rechte für die Arbeit als Schwerbehindertenvertreter
- Freistellung von der Arbeit für Aufgaben der SBV
- Besonderer Schutz der SBV vor Kündigung und Versetzung
- Recht auf ungestörte Amtsausführung
- Benachteiligungsverbot
Auffrischung zur praktischen Arbeit der Schwerbehindertenvertretung
- Informations- und Anhörungsrechte gekonnt nutzen
- Integrationsvereinbarung gezielt einsetzen
- Beteiligungsrechte bei Einstellungen und Kündigung voll wahrnehmen
- Behandlung von Beschwerden und Anregungen (schwer-)behinderter Kollegen
Zusammenarbeit von SBV, Gesamt- und Konzern-Schwerbehindertenvertretung
- Zuständigkeiten der einzelnen Gremien
- Tipps für eine effektive Zusammenarbeit
- Gemeinsame SBV für mehrere Betriebe
- Vertretung der Interessen von unternehmensangehörigen Betrieben ohne SBV
Zusammenarbeit der SBV mit außerbetrieblichen Partnern
- Begleitende Hilfen im Arbeitsleben durch das Integrationsamt
- Leistung der Rehabilitationsträger
- Möglichkeiten zu einer verbesserten Zusammenarbeit
(Schwer-)Behinderung und Gleichstellung - Auffrischung
- Das Feststellungs- und Gleichstellungsverfahren
- Möglichkeiten bei Nichtanerkennung
- Wann ist Ungleichbehandlung nach AGG und SGB IX zulässig und wann verboten?
Beantwortung offener Fragen rund um das Thema SBV

Ziele

- Mehr rechtliche Sicherheit für die Arbeit als Schwerbehindertenvertreter gewinnen
- Das Wissen über Rechte und Pflichten der SBV auffrischen
- Sach- und fachgerecht beraten können
- Die Interessen der (schwer-)behinderten Menschen noch besser vertreten


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1419 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR316

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 02.10.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: