Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eo ipso personal- und organisationsberatung gmbh | 16.12.2018

Weiterbildungsstudium Personalentwicklung WSPE


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Weiterbildung
30.08.2018 - 22.02.2019
DE-55126 Mainz

Das Weiterbildungsstudium Personalentwicklung WSPE® ist ein berufsbegleitender Aufbaustudiengang zur Qualifizierung zum/zur Personalentwicklungsreferent/-in.

Das Studium umfasst 8 Präsenzmodule à 2 Seminartage (jew. Do.-Fr.). Das WSPE® zeichnet sich durch seine wissenschaftliche Fundierung und die hohe Praxis- und Umsetzungsorientierung aus. Die Studierenden erhalten ein umfangreiches Dokumentationsmatieral und werden dazu befähigt, die eigene betriebliche Personalentwicklungsarbeit professionell zu gestalten.

Die workload der Teilnehmerinnen und Teilnehmer umfasst die Bearbeitung von zwei Fallstudien, die Erstellung einer Abschlußarbeit (25 Textseiten) und die Teilnahme an einer mündlichen Prüfung.

Die Präsenzmodule des WSPE® im Überblick:

Modul 1 - Einführung und Grundlagen der PE
Modul 2 - PE im engen Sinne: Bildung
Modul 3 - PE im erweiterten Sinne: Förderung
Modul 4 - PE im weiten Sinne: Organisationsentwicklung
Modul 5 - Systematische PE im Funktionszyklus
Modul 6 - Rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte der PE
Modul 7 - Rolle und Selbstverständnis des Pe`lers
Modul 8 - Abschlussprüfung und Best Practice


Konditionen

Die Studiengebühren im 18. Jahrgang betragen 4.980,00 EUR.

(Das WSPE ist nach § 4 Nr. 21a)bb) und Nr. 21 b) UStG von der Umsatzsteuer befreit.)

In den Studiengebühren enthalten sind:

- Teilnahme an den insg. 16 Präsenztagen
- Teilnehmerunterlagen sowie ergänzende Arbeitsmaterialien (
- Seminarverpflegung an den Präsenztagen
- Zugang zur WSPE® e-Learning Plattform
- Gutachtenerstellung für Fallstudien und Abschlußarbeit
- Prüfungsgebühren


Zulassungsvoraussetzungen

Als Zulassungsvoraussetzung sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

entweder

- eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich

oder

- ein abgeschlossenes Hochschul-/ Fachhochschulstudium bzw. einen vergleichbaren Abschluss (z.B. VWA, BA)

nachweisen.







Zur Veranstaltungsseite: https://eoipso.gmbh/

Unternehmenseintrag: eo ipso personal- und organisationsberatung gmbh

Eingestellt am: 16.12.2018 von: Melanie Krause.

Weitere Events von eo ipso personal- und organisationsberatung gmbh: