Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 09.03.2018

Oracle Database 12c: Admin, Install and Upgrade Accelerated


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
26.02.2018 - 02.03.2018
DE-10115 Berlin

Seminarbeschreibung:

Einführung

  • Kursziele
  • Zeitplan des Kurses
  • Oracle Database 12c – Überblick
  • Oracle Cloud – Überblick
  • HR-Schema– Überblick

Oracle Database-Architektur

  • Oracle Database 12c – Einführung
  • Oracle Database-Architektur – Überblick
  • Oracle Database – Instanzkonfigurationen
  • Bei der Oracle Database-Instanz anmelden
  • Oracle Database – Memorystrukturen (Überblick)
  • Prozessarchitektur – Beschreibung
  • Prozessstrukturen
  • Startreihenfolge der Prozesse

Installation der Oracle-Software – Grundlagen

  • Installation planen
  • Oracle Linux mit Oracle RDBMS Pre-Install RPM konfigurieren
  • Betriebssystemgruppen und -benutzer
  • Umgebungsvariablen
  • Umgebung des Oracle-Softwareeigentümers konfigurieren
  • Oracle Universal Installer (OUI)
  • Installationsoption – Silent-Modus

Oracle Database-Software installieren

  • Oracle Database – Systemanforderungen
  • Betriebssystemgruppen und -benutzer erstellen
  • Installationsarten

Oracle-Datenbanken mit DBCA erstellen

  • Storage-Struktur für Datenbanken planen
  • Datenbanktypen (nach Workload)
  • Geeigneten Zeichensatz wählen
  • Zeichensätze verwenden – Grundlagen
  • Initialisierungsparameter NLS_LANG einstellen
  • Datenbank-Konfigurationsassistent (DBCA)

Tools für die Oracle Database-Verwaltung

  • Tools für die Oracle Database-Verwaltung – Einführung
  • SQL*Plus
  • SQL Developer
  • Bei Oracle Enterprise Manager Database Express anmelden
  • Homepage von Enterprise Manager Database Express
  • Enterprise Manager Cloud Control-Framework
  • Enterprise Manager Cloud Control

Datenbankinstanzen verwalten

  • Initialisierungsparameterdateien
  • Oracle Database-Instanzen starten
  • Oracle Database-Instanzen herunterfahren
  • Logdateien anzeigen
  • Tracedateien
  • Dynamische Performance-Views
  • Data Dictionary

Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren

  • Oracle Net Services – Überblick
  • Oracle Net Listener – Überblick
  • Oracle-Netzwerkverbindungen herstellen
  • Bei einem Server anmelden
  • Tools zum Konfigurieren und Verwalten des Oracle-Netzwerks
  • Listener Control-Utility
  • Oracle Net-Konfigurationsassistent
  • Oracle Net Manager

Benutzersicherheit verwalten

  • Datenbankbenutzeraccounts – Überblick
  • Vordefinierte Administratoraccounts
  • Benutzer erstellen
  • Authentifizierung
  • Benutzeraccounts entsperren und Kennwörter neu festlegen
  • Berechtigungen
  • Rollen
  • Profile

Storage-Strukturen der Datenbank verwalten

  • Datenspeicherung
  • Datenbankblock – Inhalt
  • Storage-Struktur
  • Neue Tablespaces erstellen
  • DEFAULT Tablespaces – Überblick
  • Tablespaces verwalten
  • Tablespace-Informationen anzeigen
  • Oracle Managed Files

Speicherplatz verwalten

  • Speicherplatzverwaltung – Überblick
  • Blockspeicherplatz verwalten
  • Zeilen verketten und migrieren
  • Freien Speicherplatz in Segmenten verwalten
  • Segmenttypen
  • Extents zuweisen
  • Speicherplatz zuweisen
  • Tabellen ohne Segmente erstellen

Undo-Daten verwalten

  • Undo-Daten – Überblick
  • Transaktionen und Undo-Daten
  • Undo-Informationen speichern
  • Undo-Daten und Redo-Daten – Vergleich
  • Undo-Daten verwalten
  • Undo-Aufbewahrung konfigurieren
  • Undo-Aufbewahrung garantieren
  • Größe von Undo Tablespaces fixieren

Gleichzeitigen Datenzugriff verwalten

  • Sperren – Überblick
  • Sperrmechanismus
  • Gleichzeitiger Datenzugriff
  • DML-Sperren
  • Enqueue-Mechanismus
  • Sperrkonflikte

Auditing in Oracle Database implementieren

  • Zuständigkeiten trennen
  • Datenbanksicherheit
  • Compliance überwachen
  • Standardmäßiges Datenbankauditing
  • Unified Auditing – Datentrail
  • Aufgabentrennung bei der Auditverwaltung (Rollen AUDIT_ADMIN und AUDIT_VIEWER)
  • Audittrails konfigurieren
  • Auditoptionen angeben

Backup und Recovery – Konzepte

  • Fehlerkategorien
  • Flashback-Technologie
  • Instanz-Recovery
  • Instanz-Recovery – Phasen
  • Instanz-Recovery optimieren
  • MTTR Advisor
  • Vollständiges und unvollständiges Recovery – Vergleich
  • Oracle-Lösungen für den Datenschutz

Backup und Recovery – Konfiguration

  • Wiederherstellbarkeit konfigurieren
  • Fast Recovery Area konfigurieren
  • Kontrolldateien spiegeln
  • Online-Redo-Logdatei
  • Online-Redo-Logdatei spiegeln
  • Archive Redo-Logdateien
  • Archiver-Prozess
  • Archive Redo-Logdateien – Benennung und Ziele

Datenbankbackups ausführen

  • Backuplösungen – Überblick
  • Oracle Secure Backup – Überblick
  • Benutzerverwaltete Backups – Überblick
  • Backup – Terminologie und Typen
  • Recovery Manager (RMAN)
  • Backupeinstellungen konfigurieren
  • Von Oracle vorgeschlagenes Backup
  • Kontrolldateien in Tracedatei sichern

Datenbank-Recoverys

  • Data Recovery Advisor
  • Verlust von Kontrolldateien
  • Verlust von Redo-Logdateien
  • Verlust von Datendateien im Modus NOARCHIVELOG
  • Verlust nicht kritischer Datendateien im Modus ARCHIVELOG
  • Verlust systemkritischer Datendateien im Modus ARCHIVELOG

Daten verschieben

  • Daten verschieben – allgemeine Architektur
  • Oracle Data Pump
  • SQL*Loader
  • Externe Tabellen

Datenbankwartung

  • Datenbankwartung – Überblick
  • Alert-Historie anzeigen
  • Terminologie
  • Automatic Workload Repository (AWR)
  • Statistikebenen
  • Automatic Database Diagnostics Monitor (ADDM)
  • Advisory Framework
  • Enterprise Manager und Advisor

Performance verwalten

  • Performanceüberwachung
  • Tuningaktivitäten
  • Performanceplanung
  • Instanztuning
  • Performancetuning – Methoden
  • Performancetuning – Daten
  • Performance überwachen
  • Memory verwalten

Performance verwalten – SQL-Tuning

  • SQL-Tuning
  • Oracle Optimizer
  • SQL Plan Directives
  • Adaptive Ausführungspläne
  • SQL Advisor
  • Automatisches SQL-Tuning – Ergebnisse
  • Empfehlungen des automatischen Tunings implementieren
  • SQL Tuning Advisor

Voraussetzung: Erforderliche Vorkenntnisse:Praktische Erfahrung mit SQL und der Verwendung von PL/SQL-PackagesEmpfohlene Vorkenntnisse:Grundlegende Kenntnisse des Linux-Betriebssystems

Preis: 4739,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 40

Frühbucher: Preis: 4644.22 € bis zum 26.01.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 09.03.2018 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: