Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 02.02.2019

ITSEC: Zertifizierung zum Lead Auditor und Implementer für ISMS nach ISO 27001 und EU-DSGVO ISO.LEAD.AUD.IMP


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
16.04.2018 - 20.04.2018
DE-80331 München

Seminarbeschreibung:


Ihr Ziel ist es, ein ISMS in Ihrem Unternehmen verantwortlich oder begleitend zu implementieren oder zu betreiben, als Lead-Auditor für eine Zertifizierungsstelle tätig zu werden, im ISMS-Umfeld externe Audits durchzuführen oder als interner Auditor im Unternehmen tätig zu werden? Dann ist unser Seminar genau das richtige für Sie.

Wir bereiten Sie in 5 Schulungstagen auf Ihre neuen Aufgaben vor. Sie erhalten umfassendes Wissen über Informationssicherheit und ISMS (Informationssicherheitsmanagementsystem), über IS-Risikomanagement sowie über Audits im Bereich Informationssicherheit.

  • AGENDA
  • Informationen und Informationssicherheit
    • Allgemeine Einführung
    • Begriffe und Definitionen, Abgrenzung zu angrenzenden Bereichen (z.B. Datenschutz)
    • Warum Informationssicherheit?
    • Anforderungen aus dem Unternehmen, aus Gesetzen (u.a. IT-Sicherheitsgesetz, GoBD), aus Verträgen, etc.
    • Schutz von Informationen, Schutzbedarf (Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität etc.)
  • Information Security Management auf Basis der Normreihe 2700x
    • Einführung in Informations-Sicherheits-Management-Systeme (ISMS)
    • Kernelemente der Norm ISO 27001 (PDCA-Zyklus, Managementrahmen, Anhang A
    • Controls/Maßnahmen)
    • BestPractice-Vorgehensweise zur Implementierung eines Information-Security-Management-Systems auf Basis der ISO 2700x Normenreihe
    • Organisation der Informationssicherheit im Unternehmen
    • Policies (Richtlinien) und Prozesse im ISMS
    • Messbarkeit & ISMS-Kennzahlen auf Basis von ISO 27004:2009
    • Kurze Einführung in Business Continuity Management (gemäß den Anforderungen in A.17 der ISO 27001, nach ISO 27031 und BSI 100-4).
  • Information Security Risk Management auf Basis der Normenreihe 2700x
    • Allgemeine Einführung in das Risikomanagement
    • Anforderungen an IS-Risikomanagement gemäß ISO 27001, ISO 27005und anderen Vorgaben (Gesetze, andere Normen und Standards, etc.)
    • Risikomanagement im Bereich Informationssicherheit
    • Der Risikomanagement-Prozess (Asset-Inventarisierung, Schutzbedarf, Bedrohungen, Schwachstellen, Risiko)
    • Best Practice Vorgehen für Risiko Assessment
    • Behandlung von IS-Risiken
    • Auswahl von Maßnahmen
    • Ausführliche Erläuterung des Prozesses anhand Fallbeispiele und selbst durchgeführter Risikoanalyse.
  • Auditor für Informationssicherheit - Lead Auditor
    • Einführung in die Auditierung
    • Der ISMS Auditprozess
    • Rollen und Zuständigkeiten
    • Auditplanung
    • Ablauf eines Audits (Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation, Nachbereitung) Best Practices
    • Simulation von Auditsessions / Rollenspiel/ Fallstudien
    • Zertifizierung nach ISO 27001
  • Wiederholung mit Fragerunde und anschl. Prüfung
    • Schriftliche Prüfung (1 Stunde Multiple-Choice & 1 Stunde Freitext) Prüfungsergebnis erhalten Sie im Anschluss

      Sie erhalten ein ausführliches Manuskript zum Kurs sowie viele Übungen und Fallbeispiele, die im Kurs bearbeitet und besprochen werden. Viel Best Practices runden das Seminar ab!

  • Inhouse-Seminar
    • Wir passen bei Bedarf in Abstimmung mit Ihnen die Inhalte auf Ihre Prozesse und Vorgaben äquivalent zum Wissenstand Ihrer Teilnehmergruppe an. Sprechen Sie uns an!
  • Zielgruppenspezifische Seminare: Speziell für (IT) Revisoren bieten wir spezifische Inhalte an.


Voraussetzung: Sie haben schon praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der IT, der IT-Sicherheit, in anderen Managementsystemen oder sogar schon in der Informationssicherheit?

Sie haben sich schon mit Managementsystem-Normen wie der ISO 2700x oder der ISO 9001 befasst?

Sie haben schon Erfahrung in Risikomanagement, Auditierung oder in der Revision?

Dann nutzen Sie dieses Seminar und die Zertifizierung ISMS Spezialist & Lead Auditor nach ISO/IEC 27001 für Ihre weitere Karriere im ISMS-Bereich.

Grundlagenkurs - Empfehlung
ISO/IEC 27001:2013 Foundation CERT / Dauer 2 Tage


Preis: 2990,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 40

Frühbucher: Preis: 2930.2 € bis zum 16.03.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 02.02.2019 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: