Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 21.04.2020

Vergaberecht intensiv für die Praxis


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
23.04.2018 - 24.04.2018
DE-50933 Köln

Seminarbeschreibung:

1. Der rechtliche Rahmen bei der Vergabe durch öffentliche Auftraggeber

1.1 Allgemeines

  • Rechtsgebiete Vergaberecht und Vertragsrecht

  • Zweiteilung des Vergaberechtes

  • Sinn und Zweck der Vergaberegelungen

  • Zuschlag als Vertragsschluss

1.2 Rechtsgrundlagen

  • EU-Vergaberichtlinien

  • Umsetzung in nationales Recht: Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen

  • Vergabeverordnung

  • Sektorenverordnung

  • Vergabeverordnung für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit

  • Konzessionsvergabeverordnung

  • Vergabestatistikverordnung

  • Haushaltsordnungen: Bundeshaushaltsordnung, Landeshaushaltsordnungen, Gemeindehaushaltsordnungen

  • Unterschwellenvergabeordung

2. Anwendung des Vergaberechts bei der Vergabe von IT-Leistungen unter Berücksichtigung der aktuellen Unterlage für die Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen – UfAB

2.1 Schwellenwerte
2.2 Ermittlung des Auftragswertes
2.3 Die Vergabearten der Unterschwellenvergabeordung nach nationalem Recht

  • Öffentliche Ausschreibung

  • Beschränkte Ausschreibung

  • Verhandlungsvergabe

  • Besonderheit Direktkauf

  • Besonderheit Teilnahmewettbewerb

  • Besondere Methoden und Instrumente in Vergabeverfahren

2.4 Die Vergabearten nach EU-Recht

  • Offenes Verfahren / Nicht Offenes Verfahren

  • Wettbewerblicher Dialog

  • Verhandlungsverfahren

  • Innovationspartnerschaft

  • Besonderheit Teilnahmewettbewerb

  • Besondere Methoden und Instrumente in Vergabeverfahren

2.5 Typischer Ablauf einer Beschaffung

  • Überblick über alle Beschaffungsschritte

  • Einzelne Beschaffungsschritte im Detail

  • Ausschreibung und Angebote

  • Prüfung der Angebote

  • Bewertung von Angeboten: Ausschlusskriterien, Erstellung von Bewertungskriterien, Bewertung von Angeboten

2.6 Einzelne Aspekte der IT-Vergabe

  • Beschreibung der Leistung: funktional, konstruktiv

  • Anforderungen an die Anbieter: Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit

  • Aufhebung von Ausschreibungen

  • Bekanntmachungen und Veröffentlichungen, Fristen

2.7 Einbeziehung von Vertragsbestandteilen bei IT-Beschaffungen

  • VOL/B

  • Weitere Geschäftsbedingungen:

  • Zusätzliche Vertragsbedingungen

  • Ergänzende Vertragsbedingungen

  • Einkaufs-AGB der öffentlichen Hand bei IT-Beschaffungen

  • Besondere Vertragsbedingungen für die DV-Beschaffung (BVB)

  • Ergänzende Vertragsbedingungen für die IT-Beschaffung (EVB-IT)


Voraussetzung: Grundkenntnisse im Vergaberecht

Preis: 1114,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 16

Frühbucher: Preis: 1091.72 € bis zum 23.03.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 21.04.2020 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: