Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 15.02.2019

vSphere 6 6: Skills for Operators [V6] (EDU-VSO6)


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
07.05.2018 - 08.05.2018
DE-70771 Leinfelden-Echterdingen

Seminarbeschreibung:

Kurseinführung

    Einführungen und KurslogistikKurszieleOnline vSphere RessourcenWo findet man vSphere Dokumentationen online

Übersicht: VMware-Virtualisierung

    Vergleich der Komponenten und Konzepte von virtuellen und traditionellen ArchitekturenIdentifizieren Sie die Infrastruktur-Komponenten, die virtualisiert werden könnenBeschreibung der VMware-VirtualisierungskonzepteBeschreibung der Komponenten und Funktionen von vSphereBeschreibung der Bestandsobjekte, die von vSphere gemanaged werdenBeschreibung der Features von vCenter Server

VMware vSphere Client und vSphere Web Client

    Identifizierung der Unterschiede zwischen der VMware vSphere Web Client und VMware vSphere Client SchnittstellenZugriff und Navigation durch die vSphere Web Client SchnittstelleVerwendung von vSphere Web Client um die vSphere Objekte zu überwachen und zu verwaltenRecherchen in vSphere Web ClientEntfernen von gespeicherten Daten aus dem vSphere Web ClientRollen und Berechtigungen für Benutzer und Benutzergruppen eintragen

Erstellung und Verwalten von virtuellen Maschinen

    Erstellung und Verwaltung einer virtuellen MaschineInstallieren eines Gastbetriebssystems und VMware ToolsKlonen einer virtuellen MaschineErklärung der Bedeutung der InhaltsbibliothekenKonfigurieren von virtuellen MaschinenVerwalten von virtuellen Maschinen mit SnapshotsRaw Device Mapping (RDM)

Ressourcenüberwachung bei virtuellen Maschinen

    Konzepte von Ressourcenüberwachung bei virtuellen MaschinenNutzung der Leistungsdiagramme und -Alarme von vCenter Server für die Überwachung der Ressourcennutzung virtueller MaschinenBeschreibung und Überwachung von TasksBeschreibung, Überwachung und Management von EventsBeschreibung, Überwachung, Management und Quittierung von Alarmen

Verwendung von VMware vSphere vApp(s)

    Beschreibung vSphere vApp(s)Erstellung, Bearbeitung und Management von vAppKlonen einer vAppManagement des vApp-Power-Status

Migration von Virtuellen Maschinen

    Beschreibung und Verwendung von „cold migration” zur Migration einer virtuellen MaschineVerifizierung der Anforderungen von Host und virtueller Maschine für vSphere vMotionMigration einer virtuellen Maschine mit vSphere vMotionMigration eines virtuellen Maschinenstorages mit vSphere Storage vMotion

Verwenden von vSphere für Skalierbarkeit und Business Continuity

    vSphere DRS Verwendung, um die Leistung der Hosts und virtuellen Maschinen in einem Cluster zu optimierenVerwendung von vSphere HA, um die Verfügbarkeit von virtuellen Maschinen zu erhöhenVerwendung von vSphere FT für kontinuierliche Verfügbarkeit einer virtuellen MaschinevSphere Data Protection und vSphere Replication Verwendung, um Backup zu replizieren und um Daten in einer virtuellen Umgebung wiederherzustellen


Voraussetzung: Erfahrungen in der Systemadministration von Microsoft Windows- bzw. Linux-Betriebssystemen.

Preis: 1450,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 16

Frühbucher: Preis: 1421 € bis zum 06.04.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 15.02.2019 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: