Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 22.01.2019

Oracle Database 12c: ASM Administration


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
07.05.2018 - 08.05.2018
DE-80331 München

Seminarbeschreibung:

Oracle ASM – Übersicht

  • ASM – Übersicht
  • Position von ASM im Speicherstack
  • ASM-Cluster für Oracle RAC-Umgebungen konfigurieren
  • ASM-Systemberechtigungen
  • ASM-Betriebssystemgruppen mit Rollentrennung
  • ASM-Komponenten
  • Software
  • Datenträger als ASM-Datenträgerkandidaten konfigurieren

Oracle ASM-Instanzen verwalten

  • ASM-Instanzen verwalten
  • Instanzparameter
  • ASM_DISKGROUPS
  • ASM-Instanzparameter in SPFILEs einstellen
  • Instanzen hoch- und herunterfahren
  • Relevante V$Views

Flex ASM

  • Flex ASM-Architektur
  • Hintergrund und Übersicht
  • ASM – Deployment-Alternativen
  • Flex ASM konfigurieren
  • Flex ASM verwalten
  • ASM-Clients umspeichern

ASM-Datenträgergruppen verwalten

  • ASM-Datenträgergruppen – Übersicht
  • Datenträgergruppen – Attribute
  • Kompatibilitätsattribute
  • Datenträgergruppen verwalten
  • Datenträgergruppen – Metadaten
  • Verbundene Clients anzeigen
  • Rebalancing von Datenträgergruppen
  • ASM Fast Mirror Resync

ASM-Dateien, -Verzeichnisse und -Templates verwalten

  • Interaktion zwischen Datenbankinstanzen und ASM
  • Auf ASM-Dateien zugreifen
  • Vollqualifizierte ASM-Dateinamen
  • ASM-Dateien erstellen
  • ASM-Aliasnamen, -Dateien und -Verzeichnisse anzeigen
  • ASM-Verzeichnisse – Übersicht
  • ASM-Verzeichnisse verwalten
  • Aliasdateinamen verwalten

Oracle Cloud File System verwalten

  • Oracle Cloud File System – Komponenten
  • Oracle ACFS – Übersicht
  • Oracle ASM Dynamic Volume Manager
  • High Availability NFS (HANFS) – Übersicht
  • Integration von Oracle ACFS mit Oracle ASM
  • Oracle ACFS verwalten
  • Clusterware-Ressourcen und ACFS-Verwaltung
  • ACFS und Vorgänge zum Dismounten und Herunterfahren


Voraussetzung: Erforderliche Vorkenntnisse:Praktische Erfahrung mit Oracle Database 11g Release 2, einschließlich Clusterware, ASM und RACEmpfohlene Vorkenntnisse:Oracle Database 12c: RAC Administration

Preis: 1626,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 16

Frühbucher: Preis: 1593.48 € bis zum 06.04.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 22.01.2019 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: