Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 08.12.2019

Oracle Database 12c: Install and Upgrade Workshop


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
23.05.2018 - 24.05.2018
DE-1067 Dresden

Seminarbeschreibung:

Oracle Database 12c – Überblick

  • Oracle Database 12c – Einführung
  • Architektur der Oracle-Datenbank – Überblick
  • Oracle Database – Instanzkonfigurationen
  • Oracle Database – Arbeitsspeicherstrukturen
  • Prozessstrukturen
  • Datenspeicherarchitektur von Datenbanken
  • Logische und physische Datenbankstrukturen
  • Containerdatenbanken und integrierbare Datenbanken – Überblick

Oracle Grid Infrastructure für Standalone-Server installieren

  • Oracle Grid Infrastructure für einen Standalone-Server – Überblick
  • Oracle Grid Infrastructure – Systemanforderungen
  • Datenspeicher für Oracle Automatic Storage Management (ASM) konfigurieren
  • Oracle Grid Infrastructure für Standalone-Server installieren
  • Oracle Grid Infrastructure für Standalone-Server upgraden

Oracle-Datenbanksoftware installieren

  • Installation planen
  • Oracle Database – Systemanforderungen
  • Betriebssystem vorbereiten
  • Festplatten mit -KB-Sektoren
  • Umgebungsvariablen einstellen
  • Systemanforderungen prüfen
  • Oracle Universal Installer (OUI)
  • Installation im Silent-Modus durchführen

Oracle-Datenbanken mit DBCA erstellen

  • Datenspeicherstruktur für Datenbanken planen
  • Nicht-CDB oder CDB wählen
  • Datenbanktypen (nach Workload)
  • Geeigneten Zeichensatz wählen
  • Zeichensätze verwenden – Grundlagen
  • Initialisierungsparameter NLS_LANG einstellen
  • Datenbank-Konfigurationsassistent (DBCA)

Oracle Restart

  • Oracle Restart – Überblick
  • Oracle Restart-Prozess starten
  • Oracle Restart steuern
  • Korrektes Utility SRVCTL wählen
  • Oracle Restart-Konfiguration
  • Utility SRVCTL
  • Hilfe für das Utility SRVCTL abrufen
  • Komponenten mit dem Utility SRVCTL starten

Upgrade auf Oracle Database 12c – Einführung

  • Upgrademethoden
  • Datenmigrationsmethoden
  • Unterstützte Releases für ein direktes Upgrade
  • Upgradeprozess – Überblick
  • Rolling-Upgrade durchführen
  • CDB upgraden

Upgrade auf Oracle Database 12c vorbereiten

  • Testplan erstellen
  • Performancetests
  • Anforderungen für Datenbanken, die Oracle Label Security oder Oracle Database Vault verwenden
  • Anforderungen für Datenbanken, die Oracle Warehouse Builder verwenden
  • Pre-Upgrade Information Tool
  • Datenbank sichern
  • Oracle Database 12c-Software installieren
  • Neues Oracle Home-Verzeichnis vorbereiten

Auf Oracle Database 12c upgraden

  • Mit dem Datenbank-Upgradeassistenten (DBUA) upgraden
  • Manuell auf Oracle Database 12c upgraden
  • Nicht-CDB auf CDB migrieren

Post-Upgradeaufgaben ausführen

  • Auf Unified Auditing migrieren
  • Post-Upgradeaufgaben nach einem manuellen Upgrade ausführen

Daten mit Oracle Data Pump migrieren

  • Data Pump – Überblick
  • Mit Oracle Data Pump migrieren
  • Mit einem Netzwerklink importieren


Voraussetzung: Erforderliche Vorkenntnisse: Praktische Erfahrung mit SQL und der Verwendung von PL/SQL-Packages Empfohlene Vorkenntnisse: Grundlegende Kenntnisse des Linux-Betriebssystems

Preis: 1354,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 16

Frühbucher: Preis: 1326.92 € bis zum 22.04.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 08.12.2019 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: