Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 28.06.2020

IREB - Requirements Engineering Kompakt


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
04.06.2018 - 08.06.2018
DE-70173 Stuttgart

Seminarbeschreibung:

Einführung und allgemeine Grundlagen des Anforderungsmanagements:

  • Zahlen und Fakten, Definitionen
  • überblick über klassische und agile Vorgehensmodelle
  • Kommunikationstheorie Grundlagen
  • Die Rolle des Requirements Engineer
  • Die Rolle der Stakeholder

Systemgrenzen und Systemkontext:

  • System- und Kontextgrenzen bestimmen
  • Systemkontext dokumentieren

Ermittlung von Anforderungen:

  • Mögliche Quellen für Anforderungen
  • Beteiligung der richtigen Stakeholder
  • Anforderungskategorisierung nach dem Kano-Modell
  • Ermittlungstechniken (Auswertung vorhandener Unterlagen, Interviews, Fragebogen, Beobachtung)

Dokumentation von Anforderungen nach dem IREB CPRE Standard:

  • Dokumentgestaltung
  • Arten der Anforderungsdokumentation
  • Dokumentenstrukturen
  • Qualitätskriterien für das Anforderungsdokument
  • Qualitätskriterien für Anforderungen
  • IREB CPRE Glossar

Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen:

  • Sprachliche Effekte (Nominalisierung, Universalquantoren, unvollständig spezifizierte Bedingungen)
  • Konstruktion von Anforderungen mittels Satzschablone
  • Abnahmekriterien

Modellbasierte Dokumentation von Anforderungen:

  • Der Modellbegriff
  • Zielmodelle
  • UML-Use-Case-Diagramme
  • Drei Perspektiven auf die Anforderungen
  • Klassendiagramme
  • Aktivitätsdiagramme
  • Zustandsdiagramme
  • Entity-Relationship-Diagramme

Prüfung und Abstimmung von Anforderungen:

  • Qualitätsaspekte
  • Techniken zur Prüfung von Anforderungen
  • Abstimmung von Anforderungen

Anforderungen verwalten:

  • Attribute von Anforderungen
  • Sichten auf Anforderungen
  • Versionierung von Anforderungen
  • Konfigurations- und änderungsmanagement

Werkzeugunterstützung, Tooleinsatz im Requirements Engineering:

  • Werkzeugeinführung
  • Beurteilung von Werkzeugen


Voraussetzung: Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar benötigen Sie Kenntnisse über Organisationsabläufe und Projekterfahrung in IT Projekten. Erste Berufserfahrung im Bereich Anforderungen ist für Sie von Vorteil.

Preis: 2190,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 40

Frühbucher: Preis: 2146.2 € bis zum 04.05.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 28.06.2020 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: