Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 09.12.2018

IREB - Requirements Engineering Kompakt


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
20.08.2018 - 24.08.2018
DE-40210 Düsseldorf

Seminarbeschreibung:

Einführung und allgemeine Grundlagen des Anforderungsmanagements:

  • Zahlen und Fakten, Definitionen
  • überblick über klassische und agile Vorgehensmodelle
  • Kommunikationstheorie Grundlagen
  • Die Rolle des Requirements Engineer
  • Die Rolle der Stakeholder

Systemgrenzen und Systemkontext:

  • System- und Kontextgrenzen bestimmen
  • Systemkontext dokumentieren

Ermittlung von Anforderungen:

  • Mögliche Quellen für Anforderungen
  • Beteiligung der richtigen Stakeholder
  • Anforderungskategorisierung nach dem Kano-Modell
  • Ermittlungstechniken (Auswertung vorhandener Unterlagen, Interviews, Fragebogen, Beobachtung)

Dokumentation von Anforderungen nach dem IREB CPRE Standard:

  • Dokumentgestaltung
  • Arten der Anforderungsdokumentation
  • Dokumentenstrukturen
  • Qualitätskriterien für das Anforderungsdokument
  • Qualitätskriterien für Anforderungen
  • IREB CPRE Glossar

Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen:

  • Sprachliche Effekte (Nominalisierung, Universalquantoren, unvollständig spezifizierte Bedingungen)
  • Konstruktion von Anforderungen mittels Satzschablone
  • Abnahmekriterien

Modellbasierte Dokumentation von Anforderungen:

  • Der Modellbegriff
  • Zielmodelle
  • UML-Use-Case-Diagramme
  • Drei Perspektiven auf die Anforderungen
  • Klassendiagramme
  • Aktivitätsdiagramme
  • Zustandsdiagramme
  • Entity-Relationship-Diagramme

Prüfung und Abstimmung von Anforderungen:

  • Qualitätsaspekte
  • Techniken zur Prüfung von Anforderungen
  • Abstimmung von Anforderungen

Anforderungen verwalten:

  • Attribute von Anforderungen
  • Sichten auf Anforderungen
  • Versionierung von Anforderungen
  • Konfigurations- und änderungsmanagement

Werkzeugunterstützung, Tooleinsatz im Requirements Engineering:

  • Werkzeugeinführung
  • Beurteilung von Werkzeugen


Voraussetzung: Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar benötigen Sie Kenntnisse über Organisationsabläufe und Projekterfahrung in IT Projekten. Erste Berufserfahrung im Bereich Anforderungen ist für Sie von Vorteil.

Preis: 2190,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 40

Frühbucher: Preis: 2146.2 € bis zum 20.07.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 09.12.2018 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: