Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gartner-Steffen Personalentwicklung | 18.02.2019

Korrespondenz: Modern, professionell und zielwirksam


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Fort- und Weiterbildung
07.06.2019 - 07.06.2019
DE-14052 Berlin

Moderner Schreibstil - ein eintägiger Praxisworkshop -



Ein Großteil der Innen- und Außenkommunikation des Unternehmens verläuft auf schriftlichem Wege. E-Mails, Briefe, Intranettexte, Protokolle, Unternehmensinformationen, Berichte und selbst Rechnungen sind Teil der schriftlichen Kommunikation. Diese Kommunikation prägt das Firmenimage nach außen, aber auch nach innen.

Für viele Mitarbeiter gehören das Schreiben und Formulieren zum Arbeitsalltag. Trotzdem passiert es immer wieder, dass entweder um Formulierungen „gerungen“ wird oder vorgefasste Schemata / Textbausteine benutzt werden, die nicht immer ihr Ziel erreichen. Auf diese Weise werden auch zum Teil schon verstaubte Formulierungen über die Jahre hinweg benutzt, oft „weil es schon immer so war“.

In diesem Workshop werden Prinzipien des modernen Schreibens besprochen und ausprobiert. Mitarbeitern werden Werkzeuge in die Hand gegeben, mit denen sie beim alltäglichen Schreiben geschickt passende Formulierungen finden können. Gern können die Workshopteilnehmer Texte mitbringen, die sie umformulieren und modernisieren möchten, so dass auch schon im Workshop veraltete Schriftstücke aufgefrischt werden können.


Inhaltliche Schwerpunkte:

Korrespondenz ist Kommunikation
 Corporate Identity: Unternehmensziel und Schreibstil
 Wie viel Charme hat Ihre Korrespondenz?
 Zeitgemäß und kundenorientiert formulieren
 Brief, Fax, E-Mail – das richtige Medium für jeden Zweck

Layout und Gestaltung
 Blickpunkte, die ansprechen
 Umgang mit Norm und Etikette

Dreh- und Angelpunkte
 Überschrift (Betreff) – treffend oder ansprechend?
 Der gelungene Textbeginn
 Der überzeugende Schlusssatz

Korrespondenzfossilien vermeiden
 Wie unterwürfig darf es sein?
 Wie verständlich muss es sein?
 Wie kundenorientiert sollte es sein?



Fehler in der Korrespondenz
 Stilfehler vermeiden
 DIN-Fehler umgehen
 Orthografiefehler erkennen


Diplomatie und Psychologie in der Korrespondenz
 Richtig anfangen – ohne zu verprellen
 Überzeugen – ohne zu überreden
 Trotz Konflikt gut in Erinnerung bleiben


Methodik

Diskussion der Thematik an Beispielen, Trainerinput, Textanalysen, Korrekturübungen, Umformulierungen, Formulierungsübungen, Arbeit mit Checklisten, Erstellung von Formulierungshilfen.

Die Teilnehmer werden eingeladen, Briefe und andere Texte mitzubringen, an denen im Workshop gearbeitet werden kann.


Zur Veranstaltungsseite: http://www.gartner-steffen.de

Unternehmenseintrag: Gartner-Steffen Personalentwicklung

Eingestellt am: 18.02.2019 von: Norman Radtke.

Weitere Events von Gartner-Steffen Personalentwicklung: