info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 15.10.2017

Umstrukturierung auf Unternehmensebene - Umwandlung, Betriebsänderung, Betriebsübergang & Co.


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
05.03.2013 - 08.03.2013
DE-44139 Dortmund

Kurzbeschreibung

Kaum ein Unternehmen bleibt von Umstrukturierungen verschont, ob Inhaberwechsel, Auslagerung einzelner Betriebsteile, Fusion, Spaltung von Betrieben oder Unternehmen. Die rechtlichen Fragestellungen sind häufig sehr komplex und die wirtschaftlichen Erwägungen schwer zu durchschauen. Die (Gesamt-)Betriebsräte betroffener Betriebe müssen in der Regel zunächst klären, welche Form der Änderung im Unternehmen geplant ist und was die betrieblichen Folgen sein können. Erst dann kann der (Gesamt-)Betriebsrat seine Einflussmöglichkeiten kompetent nutzen.


Inhalt

Der Unternehmens- und Betriebsbegriff

Verschmelzung, Abspaltung und weitere Arten der Unternehmensumstrukturierung

  • Verschmelzung von Unternehmen durch Aufnahme und Neugründung
  • Auf- und Abspaltung
  • Ausgliederung von Unternehmen und Unternehmensteilen
  • Umstrukturierungen außerhalb des Umwandlungsgesetzes (z. B. Outsourcing, Asset-Deal)

Übergang des Arbeitsverhältnisses bei Betriebsübergang

  • Widerspruchsrecht der betroffenen Arbeitnehmer
  • Inhalts-, Bestands- und Haftungsschutz

Umstrukturierungen mit und ohne Betriebsänderung

  • Auswirkungen der Umstrukturierung auf Betrieb und Betriebsrat
  • Übergangsmandat des Betriebsrats und Neuwahlen
  • Gemeinsamer Betrieb mehrerer Unternehmen

Das Schicksal von Betriebs- und Gesamtbetriebsvereinbarungen

  • Bei Erhalt und Verlust der Betriebsidentität
  • Bei kollidierenden (Gesamt-)Betriebsvereinbarungen
  • Bei Harmonisierung vor unterschiedlicher (Gesamt-)Betriebsvereinbarungen

Auswirkungen der Umstrukturierung auf die Geltung von Tarifverträgen

Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten des Gesamtbetriebsrats/Betriebsrats

  • Informations- und Beratungsrechte in der Planungsphase
  • Voraussetzungen und Inhalt von Interessenausgleich und Sozialplan

Fragen der Unternehmensmitbestimmung



Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsratsmitglieder

Ziele

In diesem Seminar werden anhand von Praxisfällen die wesentlichen arbeits-, tarif- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen behandelt, die im Rahmen von Umstrukturierungen auftreten können. Sie lernen, geplante Maßnahmen einzuordnen, und erhalten einen Leitfaden für eine eigene Verhandlungsstrategie.



Preis: 995 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Schwerpunkte-der-Betriebsratsarbeit/Kuendigung-Personalabbau-Umstrukturierung/Umstrukturierung-auf-Unternehmensebene?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 15.10.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: