info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 16.10.2017

Die Überwachungs- und Kontrollaufgaben des Betriebsrats - Rechte nutzen, Pflichten meistern


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
19.11.2013 - 21.11.2013
DE-44139 Dortmund

Kurzbeschreibung

Eine der wichtigsten Aufgaben des Betriebsrats ist die Überwachung der Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen und Unfallverhütungsvorschriften, die zugunsten der Arbeitnehmer gelten. Dahinter verbergen sich neben umfangreichen Kontrollbefugnissen auch Pflichten, die der Betriebsrat fortlaufend wahrzunehmen hat. Er muss darüber hinaus die in Frage kommenden Maßnahmen bei der Feststellung von Verstößen durch den Arbeitgeber oder andere Mitarbeiter kennen.


Inhalt

Die Kontrollaufgaben des Betriebsrats

  • Der Betriebsrat als »Betriebspolizei«
  • § 80 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG als Grundlage der betrieblichen Überwachung
  • Reichweite der Kontrolle bei Gesetzen, Verordnungen, Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen und Unfallverhütungsvorschriften
  • Umgang mit dem Vorwurf des »Überwachungswahns« und der »Bespitzelung«
  • Haftung des Betriebsrats für fehlerhafte oder unterbliebene Kontrolle'

Besondere Felder der Kontrolltätigkeit

  • Kontrolle von Unterlagen und Verträgen
  • Kontrolle der Bruttolohnlisten und der Entgeltgerechtigkeit
  • Überwachung der betrieblichen Arbeitszeiten
  • Überwachung im Bereich Gesundheitsschutz und Prävention
  • Überwachung und Kontrolle in anderen wichtigen Bereichen

Die effektive Organisation von Kontrolle und Überwachung

  • Dokumentations-, Informations- und Vorlagepflichten des Arbeitgebers
  • Von der Stichprobe zur Gesamtkontrolle Ä was ist sinnvoll und machbar'
  • Betriebsbegehung, Arbeitsplatzbesichtigung, Mitarbeitereingaben Ä Wege der Informationsbeschaffung
  • Was tun bei Behinderung und Nichterfüllung von Auskunftsersuchen'
  • Ausschussgründung für besondere Felder der Überwachung'

Geltendmachung der Kontroll- und Überwachungsrechte

  • Anrufung des Arbeitsgerichts bei fehlender oder mangelhafter Arbeitgeberunterstützung
  • Reaktionsmöglichkeiten bei Mängelfeststellung
  • Zusammenarbeit mit Behörden und staatlichen Stellen


  • Zielgruppe

    Betriebsrat, Betriebsratsmitglieder

    Ziele

    In diesem Seminar informieren wir Sie über die umfangreichen Überwachungs- und Kontrollaufgaben des Betriebsrats. Sie lernen, wie Sie auch mit personell begrenzten Möglichkeiten eine effektive Kontrolle organisieren können und was bei festgestellten Verstößen zu tun ist.

    Preis: 895 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Grundlagen-der-Betriebsratsarbeit/Die-Ueberwachungs-und-Kontrollaufgaben-des-Betriebsrats?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 16.10.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: