Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gartner-Steffen Personalentwicklung | 21.01.2020

Fehlerkultur - konstruktiver Umgang mit Fehlern


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Beruf
06.05.2020 - 07.05.2020
DE-14052 Berlin

Fehlerkultur – konstruktiver Umgang mit Fehlern
„Bei uns gibt es keine Fehlerkultur!“ Diesen Satz hört man häufig von Mitarbeitern, wenn über den Umgang miteinander und besonders über das Thema Feedback im Unternehmen gesprochen wird. Was ist damit gemeint? Noch immer herrscht die (unausgesprochene) Meinung vor, dass Fehler nicht erlaubt sind: Wenn sie passieren, wird eher nach den „Schuldigen“ gesucht, als Kraft und Ideen zu fokussieren, wie Fehler vermieden und damit das System bzw. Prozesse effizienter laufen können. Fest steht, dass Fehler menschlich und sogar nützlich sind. Die Frage ist, wie eine konstruktive und lösungsorientierte Fehlerkultur etabliert werden kann. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie erst einmal Fehler für sich und die persönliche Weiterentwicklung nutzbar machen können und in einem zweiten Schritt, wie sie – nicht zuletzt durch Vorleben der eigenen Haltung – eine funktionierende Lern- und Feedbackkultur für das Team und das Unternehmen schaffen können.

Ziele
Die Teilnehmer(innen) sollen

 erkennen, dass es sich lohnt, den Umgang mit Fehlern zu überdenken
 Orientierung erhalten, warum der konstruktive Umgang mit Fehlern ein Erfolgsfaktor ist
 in der Lage sein, Fehler systematisch als Wissensressource zu nutzen


Inhalte

 Was sind Fehler? Wie entstehen sie?
 konstruktiver Umgang mit Fehlern
 Maßnahmen und Instrumente zur systematischen Fehlerbearbeitung
 Fehlerkultur schaffen und produktiv nutzen
 Feedbackregeln entwickeln und im Team/Unternehmen manifestieren
 persönliche Haltung und Umgang mit (den eigenen und fremden) Fehlern


Methodik / Vorgehensweise

Die praktische Arbeit und der Erfahrungsaustausch untereinander stehen im Vordergrund des Workshops. Die Teilnehmer(innen) überprüfen durch Diskussionen, Übungen, Fallstudien und Checklisten ihr eigenes Verhalten und steigern so ihre persönliche Wirkung. Neue positive Einstellungen bieten Verhaltens- und Handlungsalternativen und geben - gerade in schwierigen Situationen - Sicherheit und Selbstbewusstsein. Sie tragen zur Persönlichkeitsentwicklung bei und führen zu hoher persönlicher Motivation.


Zur Veranstaltungsseite: http://www.gartner-steffen.de/de/termine_innere_staerke_de.html

Unternehmenseintrag: Gartner-Steffen Personalentwicklung

Eingestellt am: 21.01.2020 von: Lucie Schiller.

Weitere Events von Gartner-Steffen Personalentwicklung: