Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Schutz und Nutzung natürlicher Ressourcen

Von

Kategorie
Wissenschaft, Forschung, Bildung
Datum
00.00.0000
Adresse
DE-18055 Rostock
Ulmenstraße 69

Kurzbeschreibung

Um einen verantwortlichen Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen dauerhaft zu gewährleisten, ist es notwendig, sich Wissen über die Beeinflussung des ökologischen Systems anzueignen. Sie erwerben in diesem Modul theoretisch fundiertes Wissen in entsprechenden Themenkomplexen.


Inhalte

In diesem Weiterbildungsmodul werden in den Schwerpunkten aquatische und terrestrische Ökologie folgende Lerneinheiten angeboten:

Integriertes Küstenzonenmanagement
Naturschutz
Gewässerschutz/Gewässersanierung/Gewässernutzung
Fischereibiologie/Fischereiwirtschaft
Ökologische Waldbewirtschaftung/Waldökologie
Umweltgerechte Landbewirtschaftung
Landschaftsökologie


Ziele

Den Teilnehmern wird ein vertiefender Einblick in die verschiedenen Bereiche der Ökologie gegeben. Es werden wesentliche Grundlagen des Problemkreises Naturschutz, Landschaftsökologie und Gewässerschutz vermittelt sowie ein Überblick über die Systematik, die Ökologie und die wirtschaftliche Nutzung der Fischereibiologie gegeben. Gleichzeitig werden ausgewählte Schwerpunkte einer umweltgerechten Landbewirtschaftung erläutert sowie spezifische, auf das Bodennutzungssystem bezogene wissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Den Teilnehmern wird auch die Vielseitigkeit und Komplexität des Ökosystems Wald in seiner Bedeutung für die Landschaft und die Gesellschaft deutlich gemacht. Die Nutzung neuer Medien zur Informationserlangung und Äverbreitung lernen die Teilnehmer in der Lerneinheit "Integriertes Küstenzonenmanagement" kennen.

Durch die selbstständige Erarbeitung von Sachwissen sowie fachübergreifender Zusammenhänge im Bereich des ökosystemaren Umweltschutzes erwerben die Teilnehmer fachlich-methodisches Wissen sowie Kompetenzen des vernetzten und analytischen Denkens. Die praktische Umsetzung des Gelernten in Gruppenarbeit fördert darüber hinaus die Handlungskompetenz der Teilnehmer.


Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter von Umwelteinrichtungen, Ingenieur- und Planungsbüros sowie Interessierte, die sich mit Fragestellungen und Problemen des ökologischen Umweltschutzes befassen möchten.

Dieses Weiterbildungsangebot ist als Vertiefung konzipiert, daher werden Vorkenntnisse auf dem Gebiet der Ökosysteme und Stoffwechselkreisläufe, der Boden-, Klima- und Gewässerkunde sowie der Umweltanalytik erwartet.


Termin

Termin auf Anfrage


Preis: 1190 €

Verwandte Events

Von

20.11.2001
Bildung für nachhaltige Entwicklung
20.11.2001
Neue Medien in Lehr- und Lernprozessen einsetzen
20.10.2001
Einführung in das Online-Lernen
20.09.2016
Gestaltung von Multimedia-Anwendungen
20.09.2016
Online Kommunikation: E-Moderation und CSCL
20.06.2022
Projektmanagement - Führen von Projektteams
20.05.2015
Online-Marketing
20.05.2015
Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship (CC): Unternehmen in der Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft
20.04.2001
Bildung in der Mediengesellschaft
20.03.2016
Grundlagen des Marketing