info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Management-Institut Dr. A. Kitzmann | 18.05.2017

Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit - So wirken Sie souverän


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
19.11.2015 - 20.11.2015
DE-48159 Münster
Dorpatweg 10
Firmenlogo von Management-Institut Dr. A. Kitzmann

Kurzbeschreibung

Der sichere Umgang mit Medien und Medienvertretern ist eine wichtige Voraussetzung, um sein Unternehmen in der Öffentlichkeit erfolgreich zu vertreten. In dem Seminar erfahren Sie, worauf es im Kontakt mit den Medien ankommt. Darüber hinaus lernen Sie unvorteilhafte Situationen zu vermeiden und die Medienarbeit optimal zu nutzen.

Inhalt

Was will ich/mein Unternehmen von den Medien? Was wollen die Medien von uns?
Der Nutzen professioneller Medienarbeit
Welche Medien sind für mich interessant? Welche Besonderheiten weisen die jeweiligen Medien auf?
Kontaktaufnahme und Kontaktpflege mit Journalisten - wozu und wie?
Wie verfasse ich eine Pressemitteilung, die auch gelesen wird?
Das Telefoninterview - wie es abläuft, wie man sich vorbereiten kann
Auf den Punkt kommen- will gelernt sein
Überzeugende Statements aus dem Stegreif - wie geht denn das!?
Wer fragt führt: Welche Fragen stellen Journalisten? Welche beantworte ich? Und wie? Wie gehe ich mit unangenehmen Fragen um?
Das habe ich doch gar nicht so gesagt/gemeint!…
Keine Angst vor Lampenfieber - bewährte Techniken und Methoden zum Abbau von Lampenfieber
Grundregeln und Tipps im Umgang mit Mikrofon und Kamera

Max. Teilnehmeranzahl

9

Preis: 980 € (Im Preis inbegriffen sind ausführliche Arbeitsunterlagen sowie Pausengetränke und Mittagessen.)


Zur Veranstaltungsseite: https://kitzmann.biz/seminare/seminaruebersicht/rhetorik-kommunikation/pressearbeit-und-oeffentlichkeitsarbeit/

Unternehmenseintrag: Management-Institut Dr. A. Kitzmann

Eingestellt am: 18.05.2017 von: Management-Institut Dr. A. Kitzmann.

Weitere Events von Management-Institut Dr. A. Kitzmann: