info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netzwerktreffen Wuppertal | 07.09.2017

Tue Gutes und rede darüber - Wie Sie ein Angebot erschaffen, das Kunden wirklich nachfragen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Coaching & Pers
11.05.2016 - 11.05.2016
DE-42281 Zentrum f

Standort: Zentrum für entspanntes Lernen e. V.
Strasse: Hatzfelder Str. 115
Ort: 42281 - Wuppertal (Deutschland)
Beginn: 11.05.2016 19:30 Uhr
Ende: 11.05.2016 22:30 Uhr
Eintritt: 8.50 Euro (inkl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: http://netzwerktreffen-wuppertal.jimdo.com/


Die meisten Gründer im Heil- und Beratungsbereich, die nicht an das System der öffentlichen Gesundheitsversorgung angeschlossen sind, tun sich schwer mit der Kundenakquise. Eine fachlich gute Ausbildung ist keineswegs ein Garant für den wirtschaftlichen Erfolg der Gründung - vielmehr sehen Gründer häufig sogar Mitbewerber an sich vorbeiziehen, die fachlich schlechter ausgebildet sind als sie selbst. Der Unternehmensberater und Buchautor Michael Czerwinski ( http://www.praxis-projekt.com/ ) hat, unter anderem in seiner Gemeinschaftspraxis, die sich gezielt an Gründer im Heil- und Beratungssektor richtet, eine Vielzahl von Gründungen mit betreut. Daher widmet er seinen Vortrag auf dem Netzwerktreffen Wuppertal am 11. Mai 2016 dem wichtigen Thema des Selbstmarketings für Heilberufler und Berater im Speziellen sowie Dienstleister im Allgemeinen.
Alle Informationen zur Veranstaltung sowie die Anmeldung finden Sie unter http://netzwerktreffen-wuppertal.jimdo.com/ .
Aspekte des Selbstmarketings werden im Rahmen von Aus- und Fortbildungen für Heilpraktiker, Coaches und (andere) Heilberufler häufig ausgespart. Im Ergebnis verfügen viele Absolventen über eine fachlich gute Ausbildung, verfehlen aber das Ziel, aus ihrer Berufung einen Beruf zu machen, indem sie ganz konkret mit zahlenden Kunden arbeiten. "Wir sehen immer wieder", teilt uns Michael Czerwinski im Gespräch mit, "dass GründerInnen, die zu uns in die Praxis kommen, weil sie Räume zum Arbeiten suchen, in Sachen Selbstmarketing ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben." Das Ergebnis sei häufig große Frustration, wenn den Kosten der Gründung dauerhaft keine Einnahmen entgegenstehen. "Das Buch, das ich über meine umfangreichen Erfahrungen mit der Betreuung vor über 100 Gründungen in meiner Praxis geschrieben habe, hatte für mich vor allem das Ziel, das zu vermeiden und die von mir betreuten Gründer erfolgreicher zu machen", so der Autor.
Aber lassen sich diese Erfahrungen auch in andere Bereiche übertragen? "Die Erfahrung zeigt, dass es mehr oder weniger die gleichen Probleme bei den meisten Gründungen im Dienstleistungssektor generell gibt", so der Autor Michael Czerwinski. "Immer dann, wenn ich mich mit meinem Angebot an Privatkunden wende, ist es schwierig, meine Zielgruppe zu erreichen, wenn ich sie nicht direkt anspreche." Insofern freuen wir uns auf einen interessanten Abend mit einem aufschlussreichen Vortrag und anregenden Gesprächen, zu denen der Autor nach dem Vortrag bereitsteht. Als besonderes Bonbon konnten wir Herrn Czerwinski weiterhin dazu gewinnen, unter den Teilnehmern des Abends kostenfreie Business-Plan-Analysen zu verlosen. Wir halten daher den geringen Aufwandsbeitrag von 8,50 EUR für die Räumlichkeiten, Essen und Getränke für ein sehr lohnendes Investment.
Da die Teilnehmerzahl derzeit auf 25 Personen begrenzt ist, bitte wir um schnelle Anmeldung auf der Website des Netzwerks Wuppertal ( http://netzwerktreffen-wuppertal.jimdo.com/ ).

Firmenkontakt
Netzwerktreffen Wuppertal
Saksia Schulte
Hatzfelder Str. 115
42281 Wuppertal
+49 (0)202/51 49 38 04
lektorat@text-wird-buch.de
http://netzwerktreffen-wuppertal.jimdo.com/


Pressekontakt
Michael Czerwinski
Michael Czerwinski
Taunusstr. 87
65183 Wiesbaden
01703401005
business@michael-czerwinski.com
http://www.praxis-projekt.com/


Zur Veranstaltungsseite: http://netzwerktreffen-wuppertal.jimdo.com/

Unternehmenseintrag: Netzwerktreffen Wuppertal

Eingestellt am: 07.09.2017 von: Saksia Schulte.