info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 12.08.2017

Erfolgreiche Forderungsanmeldung und Forderungsdurchsetzung im Insolvenzverfahren


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
29.09.2016 - 29.09.2016
DE-42117 Wuppertal (Weiterbildungszentrum Wuppertal)
Hubertusallee 18
Firmenlogo von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Kurzbeschreibung


Die erfolgreiche Anmeldung und Anerkennung von Forderungen in Insolvenzverfahren erfordert neben dem Ausfüllen von Formularen die Kenntnis und Beachtung insolvenzbedingter Besonderheiten (bspw. bei der Begründung, der Nachweisführung und der Fristwa...

Seminarinhalt


  1. Anmeldung und Prüfung von Forde­rungen im Regelinsolvenzverfahren
    • Anmeldung von Forde­rungen zur Insolvenztabelle (einfache Insolvenzforderungen)
      • Adressat der Forderungsanmeldung, anmeldeberechtigte Gläubiger, Inhalt der Forderungsanmeldung, beizufügende Unterlagen, Form und Forderungsanmeldung
    • Anmeldung von Forde­rungen zur Insolvenztabelle (nachrangige Insolvenzforderungen)
    • Forderungsanmeldung bei unerlaubten Handlungen
    • Forderungsanmeldung bei Abson­de­rungs­rechten
    • Eintragung der Forde­rungen in die Insolvenztabelle
    • Prüfung der angemeldeten Forde­rungen
  2. Anmeldung und Prüfung von Forde­rungen in beson­deren Verfahrensarten
    • Anmeldung von Forde­rungen im Verbraucherinsolvenzverfahren
    • Anmeldung von Forde­rungen bei der angeordneten Eigenverwaltung
    • Anmeldung von Forde­rungen im Insolvenzplanverfahren
  3. Durch­setzung bestrittener Forde­rungen
    • Wider­spruch des Schuldners
      • Feststellung zur Insolvenztabelle
      • Wider­spruch (nur) gegen Tatbe­stand der unerlaubten Handlung
      • Feststel­lungs­klage gegen Wider­spruch des Schuldners
    • Wider­spruch des Insolvenzverwalters oder anderer Insolvenzgläubiger
      • Wider­spruch gegen nicht titulierte Forde­rungen
      • Wider­spruch gegen titulierte Forde­rungen
    • Forderungsfeststellungsklage
      • Parteien des Rechtsstreits
      • Klageantrag
      • Feststellungsinteresse
      • Aufnahme bereits anhängiger Rechts­streite
      • Erstklage
  4. Verteilungsverfahren (Ausschüttungen)
    • Abschlagsverteilung
    • Schluss­ver­teilung 
    • Nachtragsverteilung
    • Verteilung während der Restschuldbefreiungsphase
  5. Möglich­keiten der (weiteren) Inanspruch­nahme des insolventen Schuldners
    • Versagung der Restschuldbefreiung
    • unerlaubte Handlung

Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 18

Preis


690€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/50525108W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 12.08.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: