info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 22.10.2017

Produktionsprozess- und Produktfreigabe nach VDA 2:2012 (PPF) und Produktionsteil-Abnahmeverfahren nach PPAP


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
27.09.2016 - 27.09.2016
DE-42117 Wuppertal (Weiterbildungszentrum Wuppertal)
Hubertusallee 18

Kurzbeschreibung


Im Rahmen der Globalisierung der Lieferkette ist die standardisierte Bemusterung zu einem zentralen Aufgabenbereich im Qualitätsmanagement der automobilen Zulieferindustrie geworden. Ständig steigender Kostendruck bei parallel steigendem Risiko der Li...

Seminarinhalt


  • Allgemeines zum Bemusterungsverfahren nach
    VDA 2 : 2012 und PPAP 
    • Verfahren zur Bemusterung nach VDA 2 / PPAP
    • Zielsetzungen des Bemusterungsverfahrens
    • Anwendungsbereich des Bemusterungsverfahrens
    • Revision 2012 – was hat sich geändert?
  • Auslöser und prinzipieller Ablauf des Bemusterungs­verfahrens
    • Auslösemechanismen zur Durchführung der Bemusterung nach VDA 2 / PPAP
    • Prinzipieller Ablauf der Bemusterung nach VDA 2 / PPAP
  • Planung, Abstimmung und Durchführung des Bemusterungsverfahrens
    • Produkt- und Prozessfreigabe PPF: 
      4 Level und 22 Forderungen (VDA 2)
    • PPAP: 5 Level und 18 Forderungen
    • Auswahlkriterien für Nachweisstufen für die Vorlage zum Kunden nach VDA 2 und PPAP
    • Leistungstest und Run@Rate
  • Dokumentation und Archivierung
    • Dokumentation der Bemusterung nach VDA 2 und PPAP
    • PSW und PPF-Formulare
    • Aufbewahrungsfristen

Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 0

Preis


630€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/51233109W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 22.10.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: