info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 21.10.2017

Pneumatische Förderanlagen für Dünn- und Dichtstrom


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
18.04.2016 - 19.04.2016
DE-90518 Altdorf b. Nürnberg (Weiterbildungszentrum Altdorf)
Fritz-Bauer-Str. 13

Kurzbeschreibung


Die Planung und prozesstechnische Auslegung pneumatischer Förderanlagen erfordert ein umfassendes praxisnahes Verständnis der strömungstechnischen Vorgänge, der Schüttgut-/Produkteigenschaften und des Betriebsverhaltens der jeweiligen Anlagentechnik. ...

Seminarinhalt


  • Dünnstromförderung
    • Förderprinzip, Einteilung und Aufbau von pneumatischen Förderanlagen
      • Saug-, Druck- und Saug-/Druckförderanlagen
    • Strömungstechnische Vorgänge im Förderrohr
      • Luft- und Fördergut-Geschwindigkeiten
      • Druckverluste im Förderrohr, Scheinlängenverfahren
      • Rohrleitungsverschleiß, Kornbeschädigung
      • Optimale Leitungsführung, Rohrerweiterung
    • Auslegungs- und Berechnungsbeispiele für Förderanlagen
      • Vergleich verschiedener Ansätze
    • Bauliche und konstruktive Merkmale von Anlagenkomponenten
  • Dichtstromförderung
    • Strömungszustände in der Förderlei­tung, Feststoffklassifizierung, Geldart-Diagramm
    • Dichtstromförderverfahren
      • Einsatzgebiete, Vor- und Nachteile
    • Dichtstromförderung grob- und feinkörniger Feststoffe
      • Förderdiagramme, -grenzen
      • Rohrleitungsstaffelung
      • Energetisch optimale Betriebspunkte
    • Rohrleitungsverschleiß, Kornabrieb und
      -zerstörung
    • Dichtstromförderanlagen in der Praxis
      • Zusammenwirken Förderkennlinie/Druckerzeuger
      • Betriebsverhalten
    • Berechnung des Fördervorganges im Rohr
      • Druckverlustberechnung
      • Vergleich und Abgrenzung bekannter Berechnungsansätze
      • Auslegungsbeispiele aus der Praxis
  • Offene Fragen der Seminarteilnehmer

Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 0

Preis


1145€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/81162101W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 21.10.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: