info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 20.10.2017

Kostenschätzung verfahrenstechnischer Anlagen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
09.05.2016 - 10.05.2016
DE-90518 Altdorf b. Nürnberg (Weiterbildungszentrum Altdorf)
Fritz-Bauer-Str. 13

Kurzbeschreibung


Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen werden schritthaltend durch Wirtschaftlichkeitsrechnungen begleitet. Prozessvarianten müssen nicht nur technischen Kriterien entsprechen, sondern werden auch anhand ihrer Auswirkung au...

Seminarinhalt


  • Einführung
    • Kernaufgaben der Kostenschätzung
    • Informationsbeschaffung
    • Optimales wirtschaftliches Design

  • Definition wichtiger Fachbegriffe der Kostenschätzung verfahrenstechnischer Anlagen
    • Kapitalbedarf und Produktionskosten
    • Fixe Kosten, variable Kosten
    • Gewinnschwelle bei Kapazitätssenkung und Preisnachlass
    • Kennzahlen zur Investitionsbewertung

  • Methoden der Kostenschätzung in der Chemischen Industrie
    • Zuschlagskalkulation
    • Mengengerüst

  • Schätzgenauigkeit
    • Projektfortschritt und Genauigkeit
    • Kosten der Kostenschätzung
    • Aufwand und notwendige Informationen

  • Kostenindices
    • Deutschland
    • USA
    • Japan und China

  • Quellen für Kostendaten
    • Tabellen und Preiskurven
    • Degressionskoeffizienten
    • Software und Internet

  • Schätzung der fixen Investition
    • Apparate und Maschinen
    • Teilanlagen und Anlagen

  • Schätzung der Herstellkosten

  • Fallstudien

  • Risikoanalyse mit Hilfe der Monte-Carlo Simulation

Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 0

Preis


1095€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/81161101W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 20.10.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: