info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 13.12.2017

Expertseminare zur VOB/B und VOB/C:


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
27.04.2016 - 28.04.2016
DE-42117 Wuppertal (Weiterbildungszentrum Wuppertal)
Hubertusallee 18

Kurzbeschreibung


Bei nahezu allen Bauprojekten sowohl der öffentlichen Hand sowie auch im privaten Bereich ist die Vereinbarung der VOB/B Standard. Neben einem gut vorbereiteten Vertragsabschluss sind insbesondere die Vertragsregeln von eminenter Bedeutung. Expertense...

Seminarinhalt


Vertrags- und Nachtragsmanagement am Bau:
  • Ausschreibung und Vertrags­gestaltung unter Beachtung wirksamer Vertrags­re­ge­lungen
    • Grund­sätze der Ausschreibung von Aufträgen durch private und öffentliche Auftrag­geber, Grund­sätze der VOB/A
    • Besonderheiten bei Vertrags­ab­schluss
    • Ermittlung unwirk­samer Vertrags­klauseln
    • Probleme der Vollmacht
    • Aktuelle BGH-Fälle
  • Vergütungsmanagement
    • Die Basis: Bauvertragstypen, Schlüs­sel­fertigbau, Glo-balpauschalV, DetailpauschalV, FunktionalbauV, Ein-heitspreisV etc. 
    • Besonderheiten bei öffent­licher Ausschreibung
    • Bausollrisiko und Risikoverlagerung auf den AN
    • Risiken
  • Nachtragsmanagement
    • VOB/B-System der Leistungsänderung
    • Bauinhalt, Bauzeit, Erschwernisse
    • „Behinderungsnachtrag“
    • Nachtragshöhe: Fortschreibung der Urkalkulation?
    • Nachtragsbearbeitungs- und Nachtragsplanungskosten?
    • Sitten­widrige Nachtragsgestellung (BGH)?
    • Leistungs­ver­wei­ge­rungs­rechte
  • VOB/C Spezial
    • Bedeutung für die Abwicklung
    • Schadensersatzträchtige Rechtspflichten für den Auf-traggeber
    • Neben­leis­tungen / Besondere Leistungen
Zeit-, Abnahme- und Mängelmanagement am Bau:
  • Zeitmanagement
    • Ansprüche des Auftrag­gebers bei Verzug / bei Beihinderung
  • Kündigung während des Vertragsverhältnisses
    • Kündigung durch den Auftrag­geber mit und ohne Grund 
    • Kündigung durch den Auftrag­nehmer nur mit Grund
    • (Un-) Zuläs­sigkeit von Teilkündigungen
  • Abnahme der Bauleistungen
    • Begriff und Formen der Abnahme 
    • (Un-) Zuläs­sigkeit von Teilabnahmen
    • Berech­tigung von Abnah­me­ver­wei­gerungen
    • Verhaltensstrategien in Zweifels- und Streitfällen 
  • Quali­täts­ma­na­gement
    • Richtige Ermittlung des geschuldeten BauSolls
    • Mängelansprüche vor und nach der Abnahme 
    • Verhaltensstrategien im Streitfall
  • Sicherheiten
    • Sicherheiten zugunsten des Auftrag­gebers / des Auftragnehmres

Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 0

Preis


1090€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/50521111W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 13.12.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: