info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | 11.08.2017

Hypnosetherapie - Gruppensitzung bei Dr. Elmar Basse


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Coaching & Pers
28.06.2016 - 28.06.2016
DE-20095 Praxis f

Standort: Praxis für Hypnose Hamburg
Strasse: Glockengießerwall 17
Ort: 20095 - Hamburg (Deutschland)
Beginn: 28.06.2016 19:30 Uhr
Ende: 28.06.2016 20:30 Uhr
Eintritt: kostenlos
Buchungswebseite: http://www.hypnose-hamburg.biz/kostenlose-heil-hypnose/


Therapeutische Hypnose, auch als klinische Hypnose oder Hypnosetherapie bezeichnet, kann als Einzel- oder Gruppentherapie stattfinden. Dr. Elmar Basse bietet in seiner Praxis für Hypnose Hamburg beide Varianten an. Dies ist sinnvoll, so erklärt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, weil sich beide Behandlungsformen gut ergänzen können:
In der Einzelbehandlung ist es möglich, auf das konkrete, individuelle Anliegen jedes einzelnen Menschen genau einzugehen. In einem ausgedehnten Vorgespräch nimmt Dr. Elmar Basse eine Anamnese und Diagnose bei dem jeweiligen Klienten vor, klärt die Vorstellungen des Klienten bezüglich der Hypnose ab sowie dessen Behandlungsziele und erläutert die Möglichkeiten und die Herangehensweisen der Hypnose.
Das kann nicht selten einen gewissen Aufwand bedeuten, erwähnt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, weil viele Klienten nur sehr grobe beziehungsweise stark durch die Medien beeinflusste Vorstellungen von Hypnose haben. Diese Vorstellungen sind dann oft mit "Wunder"-Erwartungen, aber auch mit besonderen Ängsten, insbesondere Kontrollverlustängsten, verbunden.
Die sich direkt an das Vorgespräch anschließende erste Hypnosebehandlung wird dann ganz individuell auf den jeweiligen Klienten zugeschnitten, wobei es vor allem darauf ankommt, so erklärt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, einen Weg für den jeweiligen Klienten zu finden, in eine möglichst tiefe Trance zu gelangen. Dabei ist laut Elmar Basse zu beachten, dass jeder Mensch individuell reagiert und daher auch seinen jeweiligen, individuellen Weg in die Trance beschreitet.
Anders verhält es sich allerdings in der Gruppenarbeit, wie der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse erläutert. Klinische Heilhypnose bietet Elmar Basse als kostenlose Gruppensitzung für alle diejenigen Menschen an, die schon mindestens eine Hypnose-Einzelsitzung bei ihm absolviert haben. Dies ist wichtig, damit alle Teilnehmer auf einem ähnlichen Wissens- beziehungweise Kenntnisstand bezüglich der Hypnose sind, zumindest aber schon Erfahrungen mit Hypnose gemacht haben, auf denen dann aufgebaut werden kann.
In der Gruppen-Hypnosesitzung kommen verschiedene Menschen mit ihren ganz individuellen Anliegen und Heilungswünschen zusammen, um gemeinsam eine Hypnose in die Wege zu leiten. Wir Menschen sind ja, so erläutert der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, nicht nur individuelle Einzelwesen, die sich vom jeweils anderen unterscheiden und abgrenzen. Wir sind auch soziale Wesen, die auf den Kontakt mit anderen Menschen angewiesen sind, um uns auszutauschen und miteinander zu verbinden. In der Gruppenhypnosesitzung verbindet der gemeinsame Wunsch, gesund zu werden, alle Teilnehmer miteinander. Alle gemeinsam gehen sie in die Hypnose und zugleich jeder für sich. Die Gruppenhypnose lässt eine Gruppenerfahrung entstehen, die über das individuelle, abgegrenzte Ich hinausführt und besondere Heilungschancen eröffnet.

Kontakt
Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de


Zur Veranstaltungsseite: http://www.dr-basse.de

Unternehmenseintrag: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Eingestellt am: 11.08.2017 von: Elmar Basse.

Weitere Events von Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg: