info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vereon AG | 12.12.2017

Innovationsforum Industrie


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Industrie
19.09.2016 - 20.09.2016
CH-8050 Zürich

Innovationsforum Industrie

Industrie 4.0 | digitale Zukunft | personalisierte Produktion | vernetzte Wertschöpfungskette

19. und 20. September 2016
Holiday Inn Zürich Messe

Die weltweite Industrie erlebt derzeit ihre vierte Revolution. Die Digitalisierung der Produktion, die immer enger werdende Vernetzung der Wertschöpfungskette sowie die Umstellung auf kleinere Losgrössen stellen auch die Schweizer Unternehmen vor eine grosse Herausforderung.
Die Industrie in der Schweiz ist zwar bereits auf einem guten Weg, denn sie verfügt über eine enorme Innovationskraft. Doch noch fehlt es an einem genauen Bild, wie sich die vernetzte Produktion entwickeln wird. Eines jedoch ist sicher: Die digitale Transformation hat Einfluss auf alle Aspekte der
Fertigung. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird daher darauf gelegt, wie aus Visionen konkrete Ideen gestaltet und anschliessend in Projekte umgesetzt werden können.

Themenschwerpunkte
• Industrie im Wandel – Status quo der Digitalisierung in der Schweiz
• Digitalisierung von Businessfunktionen
• Cyber Security entlang der Wertschöpfungskette
• Herausforderungen und Risiken in der digitalisierten Lieferkette
• Möglichkeiten der Industrie 4.0 für die Schweiz

Keynote
What is Digital Disruption?
Damir Bogdan, Actvide AG

Auf dem Innovationsforum Industrie berichten Referenten von ihren Erfahrungen bei der Umstellung auf die digitalisierte Produktion. Beispiele aus der Logistik zeigen auf, wie eine vernetzte Wertschöpfungskette erreicht werden kann. Lokale Hersteller erläutern, wie sie Industrie 4.0 in ihren täglichen Produktionsablauf eingebunden haben. Interaktive Elemente regen zum Gedankenaustausch und zur Ideenfindung an. So erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, direkt mit Herstellern und Distributoren die neuen Chancen durch Industrie 4.0 anzusprechen und in ihren betrieblichen Alltag umzusetzen.

Teilnahmegebühr
Reguläre Teilnahmegebühr: CHF 1'995 (Diese beinhaltet die Teilnahme für eine Person. Sie versteht sich inklusive schriftlicher Unterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke zzgl. MwSt.)
Sonderpreis für Anwender: CHF 1’495*
*Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Personen beträgt der Preis für
die zusätzlichen Personen jeweils CHF 1’195.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu Anmeldung finden Sie unter:
www.innovationsforum-industrie.ch


Zur Veranstaltungsseite: http://www.innovationsforum-industrie.ch

Unternehmenseintrag: Vereon AG

Eingestellt am: 12.12.2017 von: Annabell Schlensog.

Weitere Events von Vereon AG: