info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IMC Institut für Marketing und Controlling | 14.08.2017

Krisenkommunikation Social Media


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Marketing/Weiterbildung
28.09.2016 - 28.09.2016
DE-41189 Mönchengladbach


Seminarziele




Ein Call-Center-Mitarbeiter verhält sich unpassend, ein Produkt hält nicht, was es verspricht – schon geht der sogenannte „Shitstorm“ in den Sozialen Medien los. Facebook, Twitter und Co. sind die womöglich schnellsten und unmittelbarsten digitalen Kommunikationskanäle, die Privatleuten und Unternehmen zur Verfügung stehen. Deshalb werden sie natürlich auch genutzt, um Kritik an Unternehmen und Produkten loszuwerden. Darauf müssen die Betroffenen adäquat reagieren. Den Kopf in den Sand zu stecken und zu warten, dass der Shitstorm vorüberzieht, ist genauso wenig sinnvoll wie der Ansatz, sich aufgrund eventueller unangenehmer Situationen den Sozialen Medien vollständig zu verweigern. Wer dies tut, vergibt sich selbst die Möglichkeit, mit bestehenden und neuen Zielgruppen in Kontakt zu treten. Das Seminar „Krisen-Kommunikation in den Sozialen Medien“ vermittelt die Grundlagen des Umgangs mit Krisen auf diesen Kanälen. Denn in jeder Krise liegt eine Chance, Unternehmen müssen diese dafür aber professionell managen.


Zur Veranstaltungsseite: http://www.imc-institut.de/krisenkommunikation-social-media.html

Unternehmenseintrag: IMC Institut für Marketing und Controlling

Eingestellt am: 14.08.2017 von: Sandra Ottensmann.

Weitere Events von IMC Institut für Marketing und Controlling: