info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 11.12.2017

Mobbing I - wenn der Arbeitsplatz zum Albtraum wird


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
28.11.2017 - 01.12.2017
DE-1097 Dresden

Kurzbeschreibung

Schätzungen zufolge werden etwa 1 Million Berufstätige in Deutschland gemobbt    und leiden darunter. Psychoterror am Arbeitsplatz macht krank, erzeugt Angst und    lähmt ganze Abteilungen. Das Betriebsklima wird nachhaltig beschädigt und die    Folgekosten für das Unternehmen sind oft immens. Aber was genau ist Mobbing?    Wie entsteht es und woran erkennt man Mobbing? Sie als Betriebsrat sollten Ihre    Möglichkeiten und Beteiligungsrechte nutzen. Mit Ihrem kollegialen Kontakt zur    Belegschaft kommen Sie häufig schneller an Informationen und können Mobbingopfern    helfen, Initiativen ergreifen und die Belegschaft sensibilisieren.   



Inhalt

Schätzungen zufolge werden etwa 1 Million Berufstätige in Deutschland gemobbt    und leiden darunter. Psychoterror am Arbeitsplatz macht krank, erzeugt Angst und    lähmt ganze Abteilungen. Das Betriebsklima wird nachhaltig beschädigt und die    Folgekosten für das Unternehmen sind oft immens. Aber was genau ist Mobbing?    Wie entsteht es und woran erkennt man Mobbing? Sie als Betriebsrat sollten Ihre    Möglichkeiten und Beteiligungsrechte nutzen. Mit Ihrem kollegialen Kontakt zur    Belegschaft kommen Sie häufig schneller an Informationen und können Mobbingopfern    helfen, Initiativen ergreifen und die Belegschaft sensibilisieren.   


Auf den Punkt: In diesem Seminar erfahren Sie, wie Mobbing entsteht und wie    die Mechanismen von Mobbing funktionieren. Sie erkennen, welche schwerwiegenden    Folgen daraus für die Betroffenen und das Unternehmen erwachsen. Sie    lernen, welche rechtlichen Möglichkeiten Sie als Betriebsrat haben und wie Sie    professionell mit Betroffenen und Mobbern umgehen können. Sie erfahren, mit    welchen Mitteln Mobbing langfristig und effektiv begegnet werden kann.

Umgang mit Mobbing (1,5 Tage)


»Mobbing« – Psychoterror am Arbeitsplatz



  • Was ist Mobbing? Merkmale von Mobbern und Gemobbten

  • Ursachen von Mobbing im Betrieb

  • Organisation und Gestaltung der Arbeit, Führungs- und Kommunikationsdefizite

  • Gruppendynamische Prozesse in Teams und Abteilungen

  • Zusammenhang von Mobbing-Opfer und Persönlichkeit


Folgen von Mobbing



  • Körperliche und seelische Folgen für die Betroffenen

  • Auswirkungen auf das Arbeitsklima im Betrieb

  • Wirtschaftliche Folgen für das Unternehmen


Handlungsstrategien anhand von Praxisbeispielen



  • Umgang mit konkreten Mobbing-Fällen

  • Gespräche mit Betroffenen

  • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Mobbing, Maßnahmen im Umfeld


Mobbing aus arbeitsrechtlicher Sicht (2,0 Tage)


Übersicht über die aktuelle Rechtslage



  • Rechtliche Einordnung von Mobbing

  • Beweisbarkeit von Mobbinghandlungen


Reaktionsmöglichkeiten und Präventivmaßnahmen



  • Ansprüche des Betroffenen gegen Täter und/oder Arbeitgeber

  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

  • Betriebsvereinbarungen als Prävention

  • Vorgehensweisen und Strategien anhand von Praxisbeispielen   



Zielgruppe

Betriebsratsmitglied,Personalausschuss,Personalrat,Schwerbehindertenvertretung,Sozialausschuss,Betriebsrat

Preis: 1195 €


Zur Veranstaltungsseite: http://poko.de/Betriebsrat/Seminare/Schwerpunkte-der-Betriebsratsarbeit/Gesundheitsschutz-psychosozialer-Stress-Sucht/Mobbing-I-Diskriminierung-am-Arbeitsplatz?utm_source=PDW&utm_medium=link&utm_campaign=seminarsuchmaschinen

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 11.12.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: