info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 25.10.2017

Das Mitarbeitergespräch


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
12.07.2017 - 14.07.2017
DE-48143 Münster

Kurzbeschreibung

Mitarbeitergespräche werden oft als unangenehm und lästig wahrgenommen. Hier wird nämlich meistens über die eigene Leistung und über die Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten gesprochen. Oftmals wird auch die eigene berufliche Entwicklung thematisiert. Kein Wunder, dass vor Mitarbeitergesprächen die Beratung und die Unterstützung durch den Betriebsrat gesucht wird, zumal das BetrVG im Regelfall den Mitarbeitern das Recht einräumt, ein Betriebsratsmitglied ihres Vertrauens zu dem Gespräch mit ihrem Vorgesetzten hinzuzuziehen (§ 82 Abs. 2 BetrVG). Holen Sie sich daher das richtige Rüstzeug, Kollegen vor und in Mitarbeitergesprächen kompetent und sicher zu beraten und zu begleiten.


Inhalt

Mitarbeitergespräche werden oft als unangenehm und lästig wahrgenommen. Hier wird nämlich meistens über die eigene Leistung und über die Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten gesprochen. Oftmals wird auch die eigene berufliche Entwicklung thematisiert. Kein Wunder, dass vor Mitarbeitergesprächen die Beratung und die Unterstützung durch den Betriebsrat gesucht wird, zumal das BetrVG im Regelfall den Mitarbeitern das Recht einräumt, ein Betriebsratsmitglied ihres Vertrauens zu dem Gespräch mit ihrem Vorgesetzten hinzuzuziehen (§ 82 Abs. 2 BetrVG). Holen Sie sich daher das richtige Rüstzeug, Kollegen vor und in Mitarbeitergesprächen kompetent und sicher zu beraten und zu begleiten.

Beratung vor dem Mitarbeitergespräch



  • Was will der Mitarbeiter erreichen? Das Gesprächsziel bestimmen

  • Themenklärung: Leistung, Sozialverhalten, Arbeitsumfeld

  • Die richtige Rolle des Betriebsrats finden: Berater, Fürsprecher, Konfliktlöser?

  • Teilnahme des Betriebsrats am Mitarbeitergespräch klären

  • Gemeinsame Verfahrensweise festlegen

  • Erarbeitung eines gemeinsamen Leitfadens für das Mitarbeitergespräch


Teilnahme am Mitarbeitergespräch



  • Arbeitgeber im Vorfeld über Teilnahme informieren

  • Die Rolle des Betriebsrats – Überblick gewinnen, souverän auftreten

  • Ablauf des Mitarbeitergesprächs

  • Umgang mit Fragen zu den Aufgaben, dem Arbeitsumfeld, der Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten

  • Verhandeln über Veränderungs- und Entwicklungsperspektiven

  • Wann sollte/darf der Betriebsrat ins Gespräch eingreifen?

  • Auch in schwierigen Situationen sicher weiterhelfen

  • Fragen- und Gesprächstechniken zur Deeskalation und zum konstruktiven Gespräch


Mitarbeitergespräch in der Praxis – Übungen mit Trainer-Feedback






Zielgruppe

Betriebsratsmitglied,BR-Vorsitz/Stellvertretung,Ersatzmitglied des Betriebsrats,Neu im Betriebsrat,Personalausschuss,Personalrat,Schwerbehindertenvertretung,Betriebsrat

Preis: 995 €


Zur Veranstaltungsseite: http://poko.de/Betriebsrat/Seminare/Schwerpunkte-der-Betriebsratsarbeit/Arbeitnehmer-im-Betrieb/Das-Mitarbeitergespraech-Kollegen-beraten-und-begleiten?utm_source=PDW&utm_medium=link&utm_campaign=seminarsuchmaschinen

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 25.10.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: