info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 18.08.2017

Betriebsrat als Beruf


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
20.06.2017 - 23.06.2017
DE-56812 Cochem/Mosel
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Für langjährige Betriebsräte fühlt sich das Amt häufig schon wie ein Beruf an und es ist eine besondere Herausforderung, neben den Entwicklungsmöglichkeiten im Betriebsratsamt auch die weiteren beruflichen Perspektiven im Blick zu behalten. Neben Themen wie Akzeptanz bei Belegschaft und Geschäftsführung ergeben sich zahlreiche Fragen rund um die Entwicklung in fachlicher wie auch persönlicher Hinsicht. Wo stehe ich und was will ich im Unternehmen erreichen? Reicht mein Fachwissen noch für das operative Tagesgeschäft aus? Wie kann ich Entwicklungen anschieben und wo kommen Hindernisse auf mich zu?



Inhalt

Für langjährige Betriebsräte fühlt sich das Amt häufig schon wie ein Beruf an und es ist eine besondere Herausforderung, neben den Entwicklungsmöglichkeiten im Betriebsratsamt auch die weiteren beruflichen Perspektiven im Blick zu behalten. Neben Themen wie Akzeptanz bei Belegschaft und Geschäftsführung ergeben sich zahlreiche Fragen rund um die Entwicklung in fachlicher wie auch persönlicher Hinsicht. Wo stehe ich und was will ich im Unternehmen erreichen? Reicht mein Fachwissen noch für das operative Tagesgeschäft aus? Wie kann ich Entwicklungen anschieben und wo kommen Hindernisse auf mich zu?


Auf den Punkt: In diesem Seminar blicken Sie im intensiven Austausch mit anderen Kollegen und unseren Praxisexperten auf Ihre bisherige Betriebsratsarbeit. Sie erhalten wertvolle Anregungen und entwickeln neue Perspektiven für Ihre zukünftige Arbeit im Unternehmen und/oder im Betriebsrat.

Rechtliche Überlegungen für (teil-)freigestellte BR-Mitglieder (1,0 Tage)


Freistellung und Rückkehr aus der Freistellung



  • Freistellung - ein Modell mit Ewigkeitsgarantie?

  • Rechtlicher Rahmen der Freistellung - ganz frei oder doch Bindungen?

  • Option Teil-Freistellung

  • Rückkehr aus der Freistellung - Arbeitsplatzgarantie oder Kampf um »Restplätze«

  • Anspruch auf Ausgleich von freistellungsbedingten Wissenslücken


 


Berufliche Entwicklung trotz Freistellung



  • Nachzeichnungs- und Entwicklungsanspruch

  • Beförderung trotz Freistellung

  • Recht auf betriebliche Weiterbildung und Fördermaßnahmen

  • Berufliches Fortkommen trotz Freistellung richtig organisieren


 


Standortbestimmung und Perspektiven (2,5 Tage)


Standortbestimmung als Betriebsrat und Mitarbeiter



  • Wo stehe ich als Betriebsrat, wie sieht mich die Belegschaft?

  • Wie ist meine Position im Betriebsrat?

  • Wie sieht mich der Arbeitgeber?

  • Was will ich im Unternehmen erreichen?

  • Kompetenzanalyse – Einschätzung fachlicher und persönlicher Fähigkeiten

  • Welche realen Karriere-/Entwicklungschancen habe ich?


 


Einmal Betriebsrat, immer Betriebsrat? - Doch Wiederwahl 2018?



  • Eigene Perspektiven als Betriebsrat im Unternehmen

  • Bewusste Entscheidung für oder gegen eine Wiederwahl fällen

  • Unterstützung auf allen Ebenen sichern


 


Betriebsrat als Sackgasse? – Was kommt nach der BR-Arbeit?



  • Wendepunkt BR-Wahl - was kommt danach?

  • Eigene Ziele - berufliche Qualifizierung und Weiterentwicklung trotz Betriebsratsamt

  • Anschluss verpasst - Karriereberatung und Reintegration ins Unternehmen



Zielgruppe

Betriebsrat

Preis: 1195 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Betriebsrats-Vorsitzende-und-ihre-Stellvertreter/0333-Betriebsrat-als-Beruf?utm_source=PDW&utm_medium=link&utm_campaign=seminarsuchmaschinen

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 18.08.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: