info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 17.08.2017

Wirtschaftsausschuss - Kompakt


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
28.08.2017 - 01.09.2017
DE-40227 Düsseldorf
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Neu im Wirtschaftsausschuss - was nun? Als neu ernanntes Mitglied des Wirtschaftsausschusses kommen zahlreiche Fragen auf Sie zu: Wie ist die Freistellungsregelung? Was darf und was muss ich als Ausschussmitglied tun? Mit wem darf ich worüber sprechen? Wie erhalte ich die notwendigen Informationen und wie ordne ich sie ein? Daneben gilt es, die wirtschaftlichen Daten des Unternehmens richtig zu lesen und auszuwerten, um den Betriebsrat umfassend und zutreffend über die wirtschaftliche Lage zu informieren.



Inhalt

Neu im Wirtschaftsausschuss - was nun? Als neu ernanntes Mitglied des Wirtschaftsausschusses kommen zahlreiche Fragen auf Sie zu: Wie ist die Freistellungsregelung? Was darf und was muss ich als Ausschussmitglied tun? Mit wem darf ich worüber sprechen? Wie erhalte ich die notwendigen Informationen und wie ordne ich sie ein? Daneben gilt es, die wirtschaftlichen Daten des Unternehmens richtig zu lesen und auszuwerten, um den Betriebsrat umfassend und zutreffend über die wirtschaftliche Lage zu informieren.


Auf den Punkt: Wenn Sie sich schnell einen Überblick über die Arbeit im Wirtschaftsausschuss verschaffen müssen, ist unser Kompaktseminar genau das Richtige für Sie. Hier wird das Wesentliche aus unseren Seminaren »Arbeit im Wirtschaftsausschuss I und II« in kompakter und stark konzentrierter Form auf den Punkt gebracht.


Rechtlicher Rahmen der Arbeit im Wirtschaftsausschuss

• Aufgaben, Befugnisse und Zusammensetzung des Wirtschaftsausschusses

• Information und Beratung nach §§ 106 ff BetrVG

• Streit über die Erforderlichkeit von Informationen

• Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse, Schweigepflichten


Durchblick bei den Unternehmenszahlen


• Einordnung und Zuordnung konkreter Informationen und Unterlagen

• Externes und internes Rechnungswesen als Informationsquelle

• Informationsgewinnung aus Geschäftsberichten


Der Jahresabschluss als Informationsquelle


• Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung

• Anhang und Lagebericht, Kapitalflussrechnung

• Vergleichende Analyse von Jahresabschlüssen

• Kennziffern: Aufbau eines eigenen Informationssystems


Beratungsaufgaben des Wirtschaftsausschusses


• Beratung im Rahmen unternehmerischer Entscheidungsfindung

• Alternativen für wirtschaftliche Entscheidungen des Arbeitgebers entwickeln und einbringen

• Gemeinsame Beratung mit dem Betriebsrat


Arbeitsorganisation des Wirtschaftsausschusses


• Arbeits- und Aufgabenteilung

• Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Sitzungen

• Unterlagen und Informationen anfordern und auswerten


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass in diesem Seminar eine sehr konzentrierte

Wissensvermittlung erfolgt und die Inhalte in stark komprimierter Form referiert

werden. Alternativ sollten Sie die Seminare »Arbeit im Wirtschaftsausschuss I

und II« (S. 177, 179) besuchen. Für die Teilnahme an diesem Seminar müssen

Sie über Grundkenntnisse in wirtschaftlichen Angelegenheiten verfügen, wie sie

z. B. in unseren Seminaren »Betriebswirtschaftliche Grundlagen I und II« vermittelt

werden.



Zielgruppe

Betriebsrat

Preis: 1395 €


Zur Veranstaltungsseite: www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Ausschuesse/Arbeit-im-Wirtschaftsausschuss-III2?utm_source=PDW&utm_medium=link&utm_campaign=seminarsuchmaschinen

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 17.08.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: