info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 20.10.2017

Neues Arbeits- und Sozialrecht 2017


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
24.01.2017 - 24.01.2017
DE-50676 Köln

Kurzbeschreibung

Rechtliche Neuerungen durch Gesetzesänderungen und Entscheidungen der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit können immer relevant für Ihre Tätigkeit als Arbeitnehmervertreter sein. Ob Betriebsrat, Personalrat oder Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen, wer den neuesten rechtlichen Stand für seine Arbeit nutzen will, sollte sich daher regelmäßig über aktuelle und zukünftig zu erwartende Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung informieren.



Inhalt

Rechtliche Neuerungen durch Gesetzesänderungen und Entscheidungen der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit können immer relevant für Ihre Tätigkeit als Arbeitnehmervertreter sein. Ob Betriebsrat, Personalrat oder Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen, wer den neuesten rechtlichen Stand für seine Arbeit nutzen will, sollte sich daher regelmäßig über aktuelle und zukünftig zu erwartende Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung informieren.


Auf den Punkt: Unsere Tagesveranstaltung ist daher für viele Arbeitnehmervertreter, die sich einen schnellen Überblick über die wichtigsten Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht verschaffen möchten, zur unverzichtbaren Institution geworden. Die oft komplizierten Zusammenhänge und Verzahnungen zwischen Arbeits- und Sozialrecht werden durch unsere beiden Experten verständlich, abwechslungsreich und praxisnah dargestellt. Die Inhalte konzentrieren sich dabei auf die jüngsten gesetzlichen Neuerungen, wesentliche aktuelle Rechtsprechung und Änderungen sowie Tendenzen im Arbeits- und Sozialrecht.

Arbeitsrecht – Neues aus Gesetzgebung und Rechtsprechung



  • Neues zur Befristung von Arbeitsverhältnissen und Arbeitsbedingungen

  • Arbeit und Rente

  • Das reformierte Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

  • Erste Erfahrungen mit der neuen Elternzeit

  • AGG: Alters-, Geschlechter- und Behindertendiskriminierung

  • Kündigung, Aufhebungs- und Abwicklungsverträge

  • Neues aus der Betriebsverfassung


Sozialrecht – Neues aus Gesetzgebung und Rechtsprechung



  • Fallstricke beim Aufhebungsvertrag

  • EU-Datenschutzrichtlinie 2017 und EDV-Musterbetriebsvereinbarung

  • Flex- und Lebensleistungsrente

  • Neue Begutachtungsrichtlinien 2017 zum 2. Pflegestärkungsgesetz

  • Erste Entscheidungen zum neuen Elterngeld



Zielgruppe

Betriebsrat

Preis: 435 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Aktuelle-Rechtsprechung/Neues-Arbeits-und-Sozialrecht-fuer-BR-2014-2015?utm_source=PDW&utm_medium=link&utm_campaign=seminarsuchmaschinen

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 20.10.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: