info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 19.10.2017

Symposium Rhetorik – die Macht professioneller Kommunikation


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
27.06.2017 - 28.06.2017
DE-50676 Köln
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Als Betriebsrat benötigen Sie ein hohes Maß an kommunikativer und rhetorischer Kompetenz. Sie müssen reden, überzeugen, diskutieren, beraten, schlichten, aber auch streiten können. Die Kunst der erfolgreichen Kommunikation besteht darin, die Gefühle des Gegenübers zu respektieren und doch das eigene Ziel im Auge zu behalten. Neben dem rechtlichen Fachwissen sind das methodische Wissen und die Anwendung der richtigen Kommunikation im Unternehmen von entscheidender Bedeutung für den Erfolg Ihrer Betriebsratsarbeit. Das ist kein Hexenwerk: Die Ressourcen und Instrumente bringen Sie bereits mit. Sie müssen nur lernen, diese optimal zu nutzen.



Inhalt

Als Betriebsrat benötigen Sie ein hohes Maß an kommunikativer und rhetorischer Kompetenz. Sie müssen reden, überzeugen, diskutieren, beraten, schlichten, aber auch streiten können. Die Kunst der erfolgreichen Kommunikation besteht darin, die Gefühle des Gegenübers zu respektieren und doch das eigene Ziel im Auge zu behalten. Neben dem rechtlichen Fachwissen sind das methodische Wissen und die Anwendung der richtigen Kommunikation im Unternehmen von entscheidender Bedeutung für den Erfolg Ihrer Betriebsratsarbeit. Das ist kein Hexenwerk: Die Ressourcen und Instrumente bringen Sie bereits mit. Sie müssen nur lernen, diese optimal zu nutzen.


Auf den Punkt: In diesem Symposium stellen wir Ihnen Methoden zur Verbesserung Ihrer persönlichen Wirkung und Durchsetzungskraft vor. Sie lernen, mit Aufregung und Lampenfieber umzugehen. Sie gewinnen mehr Selbstsicherheit mit dem Wissen um die Kraft der eigenen Körpersprache und der eigenen Stimme. Nutzen Sie die Gelegenheit, nach exzellenten Vorträgen unserer Experten in den Workshops Praxis beispielhaft zu erproben, Ihre eigenen Kompetenzen damit konkret und live zu erweitern – ganz nah am betrieblichen Alltag und Ihrer Betriebsratsarbeit.

1. Tag


Vorträge


(Vormittags)


Reden kann Spaß machen – wirkungsvoll auftreten



  • Adrenalinspiegel reduzieren und souverän bleiben

  • Mit Ihrer eigenen Gestik und Mimik überzeugend wirken

  • Wie Sie die Kraft Ihrer Stimme selbstbewusst nutzen

  • Negative Sprachmuster erkennen und Argumente verständlicher formulieren

  • Sich mehr Authentizität und Sicherheit verleihen

  • Das Ziel nicht aus den Augen verlieren, logisch und verständlich argumentieren


Wertschätzung und Achtsamkeit – Grundlage einer gewinnbringenden Betriebskultur



  • Wertschätzung, Respekt und Wohlwollen: Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit

  • Der achtsame Umgang mit sich selbst und anderen

  • Bewusste Wahrnehmung und Kommunikation

  • Konfrontation durch Wertschätzung entkräften

  • Mehr Gelassenheit in schwierigen Situationen

  • Grenzen setzen ohne zu verletzen


Workshops


(Nachmittags)


Wählen Sie einen der 3 folgenden Workshops aus:


1. Vom Monolog zur Diskussion – wie bringe ich Dynamik in die Betriebsversammlung?



  • Einer redet, die Anderen schweigen?

  • Wie bricht man das Schweigen auf?

  • Rollenverteilung absprechen

  • Insel für Nachfragen schaffen, Moderationstechnik einsetzen

  • Umgang mit Gästen (z. B. Arbeitgeber, Gewerkschaft)

  • Praxisbeispiele, wo es haken kann


2. Hart aber fair – mit dem Arbeitgeber auf Augenhöhe verhandeln



  • Strategische Vorbereitung – was wollen wir?

  • Verhandlungstaktik und -techniken

  • Überzeugungsstrategien

  • Umgang mit Widerständen/schwierigen Situationen

  • Erfolgreicher Abschluss – die integrative Lösung


3. Erfolgsfaktor Stimme – sicher und bewusst sprechen



  • Ausdrucksvoll sprechen – Spannung erzeugen

  • Wirkungsvoll präsentieren und begeistern?

  • Stimme und Persönlichkeit

  • Mit der Stimme überzeugen und Kompetenz vermitteln

  • Laut sprechen ohne Anstrengung


2. Tag


Workshops


(Vormittags)


Wählen Sie einen der 3 folgenden Workshops aus:


4. Gekonnt kontern – mit Schlagfertigkeit souverän reagieren



  • Raus aus der Rechtfertigungsfalle

  • Sich nicht aus der Reserve locken lassen, Emotionen steuern lernen

  • Auf gleichberechtigter Ebene selbstsicher argumentieren

  • Die eigene Haltung – Standfestigkeit und Überzeugung zeigen

  • Schnell, angemessen und intelligent kontern

  • Eigene Stärken (noch) besser zur Geltung bringen


5. BR-Knigge – stilsicher und auf Augenhöhe mit der Geschäftsleitung



  • Dresscode im Business

  • Smalltalk mit der Führungsetage

  • Sprachstil – die richtigen Worte wählen

  • Auf Kritik souverän und sachlich reagieren

  • Ironie und Aggressionen vermeiden


6. Professionelle Beratung von Arbeitnehmern



  • Gute Beratung stärkt und bevormundet nicht

  • Beratung im Spannungsfeld: persönliche Nähe und sachliche Distanz

  • Beratungsgespräch: Hilfreiche Modelle, Methoden

  • Umgang mit Konfliktsituationen: Grenzen der Beratung erkennen und kommunizieren


Vorträge


(Nachmittags)


(Be-)Deutung der Körpersprache



  • Die unterschiedlichen Ausdrucksformen

  • Authentizität – Zusammenspiel von Körper und Gefühl

  • Männer und Frauen: Körpersprache entschlüsseln

  • Umgang mit Macht und Dominanz

  • Körpersprache: Signale erkennen, aufgreifen und positiv nutzen


Im Scheinwerferlicht – Reden vor großen Gruppen und auf Betriebsversammlungen



  • 20, 40, 100 oder 1000 Zuhörer – was macht den Unterschied?

  • Die Macht der Massenpsychologie

  • Mit einer großen Gruppe reden – positive Ansprache

  • Gemeinschaftsgefühl erzeugen, Menschen abholen

  • Professioneller Umgang mit Mikrofon, Headset, Rednerpult

  • Tipps und Tricks bei kritischen Fragen

  • Praxisvorführungen



Zielgruppe

Betriebsrat

Preis: 1195 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Personalrat/8833-Symposium-Rhetorik-die-Macht-professioneller-Kommunikation?utm_source=PDW&utm_medium=link&utm_campaign=seminarsuchmaschinen

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 19.10.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: