info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 11.12.2017

Symposium Erfolgreiche Betriebsratswahl 2018


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
27.09.2017 - 28.09.2017
DE-22111 Hamburg

Kurzbeschreibung

Die Betriebsratswahl 2018 steht vor der Tür. Spätestens im Herbst sollten sich Betriebsräte und Wahlvorstände intensiv mit der Vorbereitung der Wahl beschäftigen. Das Wahlverfahren birgt viele Unwägbarkeiten, und das Bundesarbeitsgericht hat eine Vielzahl neuer Entscheidungen zur Betriebsratswahl veröffentlicht, die berücksichtigt werden müssen. Nur eine sorgfältige und umfassende Vorbereitung der Wahl sichert hinreichend gegen eine mögliche Wahlanfechtung ab. Nur Betriebsräte und Wahlvorstände, die die gesetzlichen Vorgaben kennen und im Wahlverfahren auch mit schwierigen und kurzfristig auftretenden Problemen umgehen können, minimieren die Gefahr einer fehlgeschlagenen Wahl.



Inhalt

Die Betriebsratswahl 2018 steht vor der Tür. Spätestens im Herbst sollten sich Betriebsräte und Wahlvorstände intensiv mit der Vorbereitung der Wahl beschäftigen. Das Wahlverfahren birgt viele Unwägbarkeiten, und das Bundesarbeitsgericht hat eine Vielzahl neuer Entscheidungen zur Betriebsratswahl veröffentlicht, die berücksichtigt werden müssen. Nur eine sorgfältige und umfassende Vorbereitung der Wahl sichert hinreichend gegen eine mögliche Wahlanfechtung ab. Nur Betriebsräte und Wahlvorstände, die die gesetzlichen Vorgaben kennen und im Wahlverfahren auch mit schwierigen und kurzfristig auftretenden Problemen umgehen können, minimieren die Gefahr einer fehlgeschlagenen Wahl.


Auf den Punkt: Im Symposium Betriebsratswahl 2018 bringen wir Sie auf den neuesten Stand zur erfolgreichen Durchführung der anstehenden Wahl. Neben der Auffrischung der grundlegenden Kenntnisse des Wahlverfahrens lernen Sie die aktuelle Rechtsprechung dieses anspruchsvollen Themenbereichs kennen. Nützliche Tipps, um die Betriebsratswahl 2018 zu einem Erfolg zu machen, runden diese Veranstaltung ab.

1. Tag


Impulse für die Betriebsratswahl 2018



  • Der Blick zurück und der Blick nach vorn

    -  Analysen und Trends aus vergangenen Betriebsratswahlen

    -   Welche Impulse bringt die Betriebsratswahl 2018?

  • Die Betriebsverfassung in der politischen Diskussion – Auswirkungen der Bundestagswahl 2017

  • Neue Amtszeit – neues Glück? Schwerpunktsetzung und Strategien 2018-2022

  • Themenvorschau als Wahlargument – welche Herausforderungen warten auf den neuen Betriebsrat?

  • Vision – viele Kandidaten, hohe Wahlbeteiligung: Strategien für eine größere Akzeptanz des Gremiums


Der Wahlvorstand – Berufung, Rechtsstellung, Aufgaben



  • Die Bestellung des Wahlvorstands

  • Neutralität wahren – Betriebsratsmitglieder im Wahlvorstand

  • Rechtsstellung der Wahlvorstandsmitglieder

  • Die Kernaufgaben der Wahlvorstandsmitglieder

  • Alle Jahre wieder: Streit um den Vorbereitungs- und Zeitaufwand des Wahlvorstands

  • Notwendige Kosten der Wahl und Kostentragungspflicht des Arbeitgebers


Überblick über das Wahlverfahren



  • Mit guter Zeitplanung durch die Betriebsratswahl – Fristen und Abläufe

  • Unterschiede zwischen Mehrheits- bzw. Personenwahl und Listenwahl

  • Sorgfältige Wahlvorbereitung als Grundlage einer erfolgreichen Wahl

  • Von der Wahlausschreibung bis zur Stimmabgabe – typische Situationen des Wahlverfahrens

  • Stimmabgabe, Briefwahl und Stimmauszählung – sicher durch die heißen Phasen der Wahl

  • Feststellung des Wahlergebnisses und Bekanntgabe


Kandidatengewinnung, Wahlwerbung, Öffentlichkeitsarbeit



  • Strategische Fragen der Kandidatengewinnung

  • Wie viel Wahl- und Kandidatenwerbung ist zulässig, wie viel ist nötig?

  • Jenseits des Wahlausschreibens: zusätzliche Werbung zur Sicherung einer hohen Wahlbeteiligung

  • Wahlkampf statt Wahlkrampf – die effektive Öffentlichkeitsarbeit des Wahlvorstands

  • Zusammenarbeit mit Arbeitgeber und anderen


2. Tag


Sicher durch die heißen Phasen der Betriebsratswahl



  • Das Wählerverzeichnis: Informationsgewinnung und richtige Beurteilung der Wahlberechtigung

  • Sicherer Umgang mit betrieblichen Sondergruppen und deren Wahlberechtigung

  • Das Wahlausschreiben – der Aushang als Startsignal für die Wahl

  • Wahlvorschläge – Kandidatenlisten – Stützunterschriften: sicherer Umgang mit den Formalien der Wahlzulassung

  • Stimmzettel, Stimmabgabe, Stimmauszählung – Besonderheiten und Störfälle beachten

  • Probleme im Briefwahlverfahren sicher beherrschen


Was kann schief gehen? – Typische und besondere Probleme im Wahlablauf



  • Einfache und gravierende Fehler im Wahlablauf und ihre Folgen

  • Örtlich, überörtlich, nach Sparten, mit Tarifvertrag: Rechtlicher Rahmen des örtlichen und überörtlichen Zuschnitts der Wahl

  • Erste-Hilfe-Koffer für Notfälle – was tun, wenn Fehler im Wahlverfahren passieren?

  • Umgang mit Interventionen und Steuerungsversuchen des Arbeitgebers

  • Der Antrag des Arbeitgebers auf Abbruch der Wahl

  • Wahlanfechtung! Und nun? – Strategien für den Ernstfall


Aktuelle Rechtsprechung zur Betriebsratswahl



  • Neues zu Wahlberechtigung und Wählbarkeit

  • Betriebsbegriff und abweichende Regelungen durch Tarifvertrag

  • Betriebsgröße und Schwellenwerte – Änderungen bei Einsatz von Leiharbeitnehmern

  • Aktuelles zu Vorbereitungs- und Durchführungsfehlern der Wahl

  • Wahlhindernisse – Wahlabbruch – Wahlanfechtung


Teambuilding und gelungener Start nach der Betriebsratswahl



  • Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Betriebsrats

  • Wahl von Vorsitz und Stellvertretung

  • Vom Gremium zum Team – Strategien für den Umgang miteinander

  • Themenfindung für die anstehende Amtszeit

  • Bildung geeigneter Ausschüsse

  • Nicht einer für alles – Aufteilung von Arbeit auf Ausschüsse, Teams und einzelne Betriebsräte



Zielgruppe

Betriebsrat

Preis: 1195 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Betriebsratswahl-2018-Was-Wahlvorstaende-wissen-muessen/8846-Symposium-Erfolgreiche-Betriebsratswahl-2018?utm_source=PDW&utm_medium=link&utm_campaign=seminarsuchmaschinen

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 11.12.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: