Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die neuesten Informationen zum Thema "gold"

Daumen hoch für Lizenz- und Streaming-Gesellschaften

Zu den Marktanalysten, die dieser Meinung sind, gehört beispielsweise Frank Holmes von US Global Investors. Das kanadische Unternehmen Franco-Nevada war eines der ersten im Lizenzgeschäft und hat das Modell perfektioniert. Heute gibt es mehrere Gesellschaften, die sich darauf spezialisieren.   Das große Plus ist, dass die Lizenzunternehmen bei steigendem Goldpreis ein großes Aufwärtspotenzial besitzen und kaum ein Bergbaurisiko tragen. Gleichzeitig ist das Abwärtspotenzial niedrig, wenn Edelmetallpreise nach unten gehen. Denn sie besitzen eine Vielzahl aktiver Minen in ihren Portfolios....


Gold und Silber für kluge Rechner

Angenommen, ein Anleger investiert 10.000 US-Dollar in Gold und er rechnet damit, dass sie in zehn Jahren 12.000 US-Dollar wert sind. Eine Inflationsrate von zwei Prozent wird zugrunde gelegt. Fließen die 10.000 US-Dollar dagegen in eine zehnjährige US-Anleihe, dann erhält man nach den zehn Jahren 10.766 US-Dollar zurück. Dabei ist die Kaufkraft durch die Inflation auf 8.809 US-Dollar gesunken, damit ein Verlust von 18 Prozent verbunden. Das Investment in Gold wirft also mehr ab.   Anleger, die sich mit dieser Rechnung beschäftigen, werden zunehmen und mehr auf Gold und Silber setzen. ...


Optimistisch für Gold und Silber

Laut neuesten Aussagen der FED wurde die Geldpolitik für lange Zeit festgelegt. Es wird weitergehen mit der immensen Geldvermehrung. Zinsen sollen erst dann erhöht werden, wenn die Inflation für längere Zeit über zwei Prozent ansteigt und Vollbeschäftigung herrscht. Diese beiden Bedingungen sind sicher nicht leicht zu erfüllen. Somit ist der Weg für ein weiteres Ansteigen des Goldpreises bereitet.   Dies alles hat Investitionsfolgen. Investitionen in Gold sollten sich also auch jetzt noch lohnen. Betrachtet man frühere Bullenmärkte, so waren sie inflationär oder deflationär. Geht ...


Eine gute Kombination: Gold, Nickel und Kobalt

Dass zu einem breit aufgestellten Portfolio Gold und Goldminen gehören ist klar. Denn damit kann sich der Anleger gegen allerlei Ungemach wappnen. Thema Geldentwertung etwa. Auch wenn nicht gleich Währungskrisen uns ereilen, wie manche fürchten, so ist das Wachstum der Staatsdefizite doch ein Problem. Denn sie müssen finanziert werden. Covid-19 hat nun mal erhebliche wirtschaftliche und finanzielle Folgen.   Und glaubt man Pierre Lassonde, ein bekannter Mann im Bergbausektor, dann erreicht der Goldpreis 15.000 bis 20.000 US-Dollar je Unze in den nächsten Jahren. Sofern der Goldpreis den ...


Goldminenaktien sollte man haben – aber die richtigen

Ist die Nachfrage nach Gold hoch, so zeigt dies, dass das Vertrauen der Anleger in die Fiat-Währungen schwindet. Gerade auch der US-Notenbank kann die starke Konkurrenz des Goldes nicht gefallen. So sieht es beispielsweise Chris Powell von der Organisation Gold Anti-Trust Action Committee.   Gold sei als die ultimative Währung etwas, das die Notenbanken gerne unter Kontrolle hätten. Notenbanken bestimmen die Zinshöhe, das ist leider deutlich spürbar. Kein Wunder, dass immer wieder Vermutungen über Manipulationen beim Goldpreis diskutiert werden. Tatsache ist jedenfalls, dass Gold seinen...


Bohrlücken mit Spitzenresultaten geschlossen!

Für beide Metall sehen wir preislich noch Luft nach oben, wobei Silber momentan stärker als Gold gefragt zu sein scheint. Aber auch Unternehmen mit Silberprojekten besitzen noch Nachholpotenzial, und sollten deshalb überproportional steigen. Eine Chance, die es zu nutzen gilt.   Sowohl Gold als auch Silber gelten als Schutzinstrumente vor Inflation. Und die wird gerade gefürchtet, weshalb auch die Analysten weiterhin ‚bullish‘ für die beiden Edelmetalle sind.   Da kommen gute News, wie die von Discovery Metals, gerade recht! Denn der in Mexiko tätige Edelmetallexplorer Discovery...


Schwankungen beim Goldpreis werden zunehmen

Ob bei OFI Asset Management oder bei Degussa, bezüglich einer größeren Schwankungsbreite bei Edelmetallen, allen voran Gold, besteht Einigkeit. Im August zeigte der Goldpreis deutlich, dass größere Schwankungen preislicher Natur nun gegeben sind. So kam es im August zu einem neuen Rekordhoch, gleichzeitig aber auch zu einem Preis unter 2.000 US-Dollar. Da Investoren bei den Edelmetallen auf Mittel- bis Langfristigkeit setzen sollten, dürfen die Preisschwankungen nicht zu ernst genommen werden.   Es heißt die Nerven zu behalten. Denn nach Ansicht der Degussa-Experten sind die fundamenta...


Welches Edelmetall ist das Beste für ein Investment

Kamen die Edelmetalle früher als Währung zum Einsatz, so sind sie heute wertvoll wegen ihrer Verwendung als Investition oder in der Industrie. Am beliebtesten sind heute Gold, Silber, Platin und Palladium. Gold und Silber dienen weltweit als Vermögensspeicher und werden für Schmuck verwendet, Silber wird stark in der Industrie verbraucht. Beide Metalle gelten als sicherer Hafen und werden besonders gern in turbulenten Zeiten angesteuert. Auch die Schwestermetalle Palladium und Platin gehören zu den Edelmetallen. Vor allem bekannt sind sie wegen ihrer Verwendung in Katalysatoren für Benzi...


Goldgräberglück – es gibt noch Goldnuggets

Rund 250.000 US-Dollar ist der Fund wert und er wiegt 3,5 Kilogramm. Sollte ein Sammler sich für die Nuggets interessieren, dann könnte der Preis noch etwa 30 Prozent höher liegen. Beide Nuggets wurden am gleichen Tag im Bundesstaat Victoria gefunden. Die Goldsucher hatten monatelang auf eine Erlaubnis gewartet nach Gold zu suchen und hatten dann auf noch unberührten Boden Glück. Schon im Jahr 2013 hat ein Amateur-Goldgräber einen Gold-Nugget, der 5,5 Kilogramm wog, gefunden und er war rund 300.000 US-Dollar wert. Haben früher die Goldsucher das Gold gesehen, so kommen jetzt Detektoren ...


Ein Hoch auf frische Goldproduzenten

Dies zeigt sich auch sehr gut, wenn man die Highlights der letzten 52 Wochen bezüglich der Kurse anschaut. Die Zahlen der TSX Venture (TSXV) machen es deutlich. Die TSXV ist ein Segment der TSX, der größten Börse Kanadas und sie ist ein einheitlicher Handelsplatz für kanadische Small Cap Unternehmen. Es gehören meist Unternehmen dazu, die gerade Projekte entwickeln. Vor allem Gesellschaften, die sich seit kurzer Zeit Produzenten nennen dürfen, haben in den letzten 52 Wochen dabei gut abgeschnitten und zuletzt neue 52-Wochen-Aktienkurshochs erreicht, wie eine Auflistung und Auswertung vo...


ACHTUNG: Die Nachrichten überschlagen sich! Goldfirma nimmt 13 Mio. ein und kann seinen Goldschatz nun heben!

******  Absolute Sondersituation erfordert schnelles Handeln! Aktie vermutlich nur noch für kurze Zeit auf diesem Schnäppchen-Niveau zu kaufen! Es eilt also! ******   Sehr geehrte Leserinnen und Leser, während wir noch in der Analyse der Mega-Übernahme waren, meldete Trillium Gold Mines (WKN: A2P64R / TSX-V: TGM) schon die nächste Knaller-News. Wir erinnern uns kurz zurück, der kanadische Explorer übernahm 80 % an dem extrem HOCHGRADIGEN ‚Gold Centre‘-Projekt, mitten im Herzen des Bergbaulagers ‚Red Lake‘! Nun reißen sich scheinbar die Investoren um die Aktie, denn das ...


Das Eis über Grönlands Bodenschätzen schmilzt

Aktuell werden die Bodenschätze Grönlands nur von ausländischen Konzernen ausgebeutet. Doch das ist nicht einfach, man denke nur an das Klima und die fehlende Infrastruktur. Dennoch weckt das Land Begehrlichkeiten, denn das Eis schmilzt und es könnte einfacher werden die Rohstoffe abzubauen. Die Idee, dass die USA Grönland kaufen könnten, ist nicht neu. Die Idee kam bereits 1868 auf, doch wurde dies als absurder Deal abgetan. Es geht unter anderem um Rohstoffe, die für hochtechnologische Erzeugnisse und auch für die so gefragten Umwelttechnologien wie die Elektromobilität nötig sind....


Mars könnte Goldbergbau helfen

Sicherlich ist der Mars sehr weit weg – entfernungsmäßig. Sicherlich werden auch die Erkenntnisse der Mars-Mission weit weg sein – diesmal zeitlich gesehen. Doch das Fahrzeug, Perseverance, das derzeit zum Mars gebracht wird, kann ab dem frühen 2021 Gesteinsproben analysieren. Dazu wird sogar ein Stück eines Meteoriten zurück zum Mars geflogen. – Eulen nach Athen tragen? Ganz so ist es nicht. Das auf der Erde gelandete Marsgestein, denn der Meteorit ist wohl ein Stück vom Mars gewesen, wird zum Einrichten der Gesteinsmessgeräte verwendet. Kalibrieren nenne es die Experten. Möglic...


Buffett wird Gold-Fan

Es klingelt den Gold-Fans noch in den Ohren: Gold sei Relikt der Vergangenheit, es bringe keine Rendite, wäre also für Anlagezwecke ohne Belang. So weit so gut mit den Anlegeransichten des Warren Buffett, soweit es Gold angeht. Besser gesagt, soweit es Gold anging. Denn langsam, aber sicher muss er sich umorientieren bei seinen Gold-Engagements. „Buffett nimmt Goldproduzenten ins Portfolio und mistet weiter bei Banken aus“, war dieser Tage im Handelsblatt zu lesen. Dass Gold keine Rendite in Bezug auf Zinsen oder Dividenden abwirft, mag schon stimmen. Doch irgendwie ist der Ausgleich fü...


Die nächsten Jahre als goldene Chance

Der US-Dollar schwächelt und Bedenken bezüglich Inflation und Staatsausgaben wachsen. Die Zeit jetzt könnte der Zeit Ende der 1970er Jahre ähneln. Diese Jahre waren sehr gut für Gold. Dies würde auch den Bergbaugesellschaften helfen, die sich dann leichter selbst tragen können oder leichter an Finanzierungen kommen. In den letzten Jahren war es für Junior-Unternehmen nicht so einfach Finanzierungen unter Dach und Fach zu bringen. Und die großen Goldgesellschaften haben wenig neue Goldentdeckungen gemacht. Das könnte sich ändern, denn Akquisitionsmöglichkeiten sind derzeit rar. Also...



Die neuesten Informationen zum Thema gold werden hier regelmäßig aktualisiert.