Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die neuesten Informationen zum Thema "tesla"

Tesla Battery Day

Es gibt viele Gerüchte. Am wahrscheinlichsten ist die Ankündigung einer neuen, deutlich leistungsfähigeren Batterie. Möglicherweise stellt Tesla diese selber her, was die Produktzyklen deutlich verkürzen dürfte und der Elektromobilität noch mehr Schwung geben dürfte. Bisher haben Elektroautos eine Lebensdauer von ca. 240.000 Kilometern und drei Jahren. Vermutet wird schon länger, dass Tesla weit leistungsfähigere Akkus entwickelt hat. Bisher haben Elektroautos eine Lebensdauer von ungefähr 240.000 Kilometern und drei Jahren. Das ist im Vergleich zu Verbrennungsmotoren keine schlec...


Bau der Gigafactory in Gefahr? – Oberverwaltungsgericht Berlin- Brandenburg stoppt vorzeitig Rodungsarbeiten in Grünheide

Noch 2021 sollen jährlich 500.000 Teslamodelle das Gigawerk verlassen. Erst zum Jahresanfang schien die Genehmigung für das Vorhaben erteilt worden zu sein. Das insgesamt 155 Hektar große Gelände verfügt über ein 91 Hektar großes Kieferwaldstück, welches zunächst gerodet werden muss. Für einen Teilbereich der Fläche hatte Tesla bereits die Genehmigung zur Rodung erhalten. Die restliche Fläche darf erst im Herbst mit der Beendigung der Brutsaison angegangen werden – so hieß es zumindest. Die Grüne Liga Brandenburg setzte nun aber einen vorzeitigen Rodungsstopp durch. Seit dem 1...


Bewirbt Tesla sich auf Subventionen?

Die Errichtung der sogenannten „Gigafactory“ in Brandenburg scheint bereits in Stein gemeißelt zu sein. Knappe 41 Millionen Euro zahlt das Automobilunternehmen aus dem Hause Elon Musk für das 300 Hektar große Gelände. Ziel ist die Produktion und Absatz von E-Autos im europäischen Raum. Dies soll Wartezeiten auf bestellte Automobile senken und gleichzeitig einen lokalen Verkaufsraum schaffen. Der Umschwung auf E-Autos rollt erst langsam an. Nicht alle Regionen sind mit einer ausreichend vernetzten Infrastruktur ausgestattet. Wer ein E-Auto fährt beziehungsweise überlegt eins anzusch...


Tesla expandiert nach Deutschland – bald beginnt die Produktion!

Die Automarke Tesla ist weltweit bekannt. Das Automobilunternehmen von Elon Musk entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter und überzeugt mit innovativen Ideen und futuristischen Automodellen für einen überschaubaren Preis. Nun will der Autokonzern auch in Deutschland seine Pforten öffnen und in Brandenburg Spree eine große Fabrik bauen. Die sogenannte „Gigafactory“ soll auf einem rund 300 Hektar großem Gelände errichtet werden und somit eine große Summe von Arbeitsplätzen schaffen. Tesla erhofft sich mit einer lokalen Fabrik den Durchbruch in Deutschland. Das mit knapp 41 Millionen...


Das neue Tesla Modell Y soll 2020 auf den Markt kommen

Das Modell Y ähnelt dem bereits erschienenen Model 3. Es setzt jedoch auf ein größeres Erscheinungsbild und wird gerne als „Elektro SUV“ bezeichnet. Im Gegensatz zu herkömmlichen SUV’s setzt das Model Y aber weiterhin auf einen primär eleganten Ansatz. Der SUV soll in 4 Varianten produziert werden. Die Produktion der Long Range Ausführung, welche wie der Name schon verspricht mit einer maximalen Distanz von 540 Kilometern heraussticht, beginnt schon im Jahr 2020. Der Wagen verfügt über eine Maximalgeschwindigkeit von 217 km/ h. Das Modell soll ab 55.000 USD erhältlich sein. Ei...


Megatrends 2017

Megatrends sind keine Voraussagen in die Zukunft, sondern Strömungen, die bereits bestehen, sich langsam entwickeln, aber unser Dasein auf lange Zeit und auch grundlegend verändern werden. Ein Thema, das uns in 2017 weiter beschäftigen wird, ist die Entwicklung von Elektrofahrzeugen und von selbst fahrenden Kraftfahrzeugen. Das batteriebetriebene Fahrzeug wird immer alltagstauglicher. Wenn auch heute noch die Kostenseite der schnellen Verbreitung entgegensteht, so dürfte der Siegeszug gewiss sein.   Allein die schlechte Luftqualität in Metropolen könnte die Produktion von Elektroautos a...


Rohstoffe aus dem Weltall

Die USA, Luxemburg und auch Österreich schielen bereits nach dem Weltall. Denn die aktuell rund 15.000 bekannten Asteroiden sind reich an Rohstoffen, so die NASA. Wer sich auch durch die 1.304 Seiten von Frank Schätzings Roman "Limit" gelesen hat, kann sich vielleicht besser vorstellen wie der Kampf um die Rohstoffe auf dem Mond im Jahr 2025 oder auch auf Asteroiden aussehen könnte.   Jedenfalls sind ernsthafte Bestrebungen erkennbar Rohstoffe aus dem Weltall zu holen. Allen voran strebt Luxemburg nach der Vorreiterposition in Europa. Die Erforschung des Weltraumes als Haupt-Hightech-Sekto...


Rasantes Wachstum beim Lithium-Markt

Während viele Rohstoffe und Energieträger mit den Preisen kämpfen, wird der Rohstoff Lithium immer teurer.   Ursächlich für den Lithium-Boom sind zum einen die weiterführenden Entwicklungen von Tesla, aber zum anderen auch die Lithium-Ionen-Batterien, die den Markt erobern und Lithium brauchen. Technologieunternehmen weltweit sind auf den Rohstoff für ihre Produkte angewiesen. Wo der Rohstoff der Zukunft herkommt, hat der US Geological Survey, eine wissenschaftliche Behörde des Innenministeriums der Vereinigten Staaten, untersucht.   Top-Produzentenland für Lithium war in 2015 Austr...


Advantage Lithium: Top Management-Team und aussichtsreiche Lithiumprojekte mit exklusiven Wasserrechten

Kurzbeschreibung: Die Bergbaugesellschaft Advantage Lithium Corp. (ISIN: CA00782P1080 / TSX-V: AAL.H) hat sich auf den strategischen Erwerb, die Exploration und die Entwicklung von potenziell hochgradigen Lithiumprojekten in Nordamerika spezialisiert. Oberstes Unternehmensziel ist es die Lithium-Assets zu entwickeln und in die Produktion zu führen um somit den global ansteigenden Lithium-Bedarf zu beliefern. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Vancouver, British Columbia.   Advantage verfügt über bohrbereite Lithium-Projekte in der Region Clayton Valley im US-amerikanischen Ne...


BMW i3 auf dem Vormarsch

Der i3 von BMW ist das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands. Denn Batterien und damit die Reichweite wird besser. Möglich ist dies durch den Rohstoff Lithium, der noch für Überraschungen sorgen könnte.   Lithium-Ionen-Batterien befinden sich nicht nur in Mobiltelefonen oder Laptops, sondern auch in Elektroautos. So kommt der i3 von BMW völlig ohne Benzin- oder Dieselmotor aus. Seit Jahresmitte ziehen auch die Verkaufszahlen kräftig an. So wurde im Juli 2016 ein Drittel mehr als im Vorjahreszeitraum verkauft. Auch der August lief hervorragend.   "Als extrem beliebt erweisen sich unse...



Die neuesten Informationen zum Thema tesla werden hier regelmäßig aktualisiert.