info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Orthopädische Praxis Dr. Bergmann


Orthopädische Praxis Dr. Bergmann
Hansastraße 5
D-90766 Fürth




media@tennisarm.de
www.tennisarm.de
Daten nicht aktuell? Jetzt Passwort anfordern.

Die orthopädische Praxis von Dr. Bergmann in Fürth hat sich als Schwerpunktthema auf die Behandlung des „Tennisarms“ fixiert. Mit der neuen Operationsmethode, der minimalinvasiven Tenomyotonie, kann mit nur einem kleinen Eingriff, der Tennisarm nahezu komplett geheilt werden.

Der Tennisarm, auch Epicondylitis radialis genannt, ist eine Entzündung im unteren Ende des Oberarmknochens. Diese Entzündung tritt meist bei starker körperlicher Belastung des Ellenbogen- oder Handgelenks auf. Die herkömmlichen Behandlungsmöglichkeiten erfordern oft eine aufwendige OP und eine anschließende langwierige Ruhigstellung des Arms mittels Gips. Was auch einen längeren Arbeitsausfall nach sich zieht.

Mit der minimalinvasive Tenomyotonie wird der sehnige Muselansatz am Knochenvorsprung abgetrennt. Dies kann mit einem maximal 1 cm großen Schnitt erreicht werden. Die gesamte Operation erfolgt mittels Lokalanästhesie und ist in wenigen Minuten überstanden.

Nach der Operation ist kein Gips oder dergleichen notwendig, eher im Gegenteil, der Ellenbogen kann sofort wieder bewegt werden. So wird auch eine schmerzhafte Narbenbildung verhindert. Auch der Golferarm oder Golferellenbogen können durch diese Operationsmethode schnell behandelt werden. Ein Beitrag über die Operationsmethode ist hier zu finden: http://dr-bergmann.eu/files/hochprozentige_Heilungschancen_golfarm_tennisarm.pdf


Infos zu den geringen Kosten, sowie weitere Unterlagen über die Operation und deren Ablauf finden Sie auf http://www.dr-bergmann.eu/faq.html.

Bei weiteren Fragen können Sie sich als Patienten während der Sprechstunde an das Praxis-Team in Fürth bei Nürnberg wenden. Über die guten Autobahnanbindungen an den Ballungsraum, erreichen Sie uns auch aus dem gesamten Bundesgebiet problemlos.

Die Behandlung des Tennisarms ist allerdings nur Teil des therapeutischen Spektrums der Praxis von Dr. Bergmann. Weitere Leistungen:

- Röntgen

- Elektrotherapie

- pulsierende Magnetfeldtherapie

- Chirotherapie

- Ultraschalldiagnostik (Bewegungsapparat und Säuglingshüften)

- Berufsgenossenschaftliches Unfall-Heilverfahren

- ambulante Operationen

- sportmedizinische Behandlungen

- spezielle Injektionstechniken (vor allem bei Rückenproblemen)

- extrakorporale Stoßwellentherapie (EWST) bei der Kalkschulter, chronischen Achillessehnenentzündungen, Fersensporn etc.


Unsere Sprechzeiten:


Mo 08:00 - 12:00 Uhr & 14:15 - 17:00 Uhr

Di 08:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 17:00 Uhr

Mi 07:30 - 12:00 Uhr 

Do 07:00 - 12:00 Uhr 

Fr 07:30 - 12:00 Uhr

Orthopädische Praxis

Dr. Hans-Jürgen Bergmann

Hansastraße 5

90766 Fürth


Tel.: 0911 / 73 00 50

http://www.tennisarm.de



Management


Herr Hans-Jürgen Bergmann

Dokumente


Keine Produkt- & Unternehmensflyer hinterlegt

Keywords

Orthopädische Praxis Dr. Bergmann hat keine Keywords eingestellt.

Pressemitteilungen


Orthopädische Praxis Dr. Bergmann hat keine Pressemitteilungen eingestellt.

Seminare & Messen


Orthopädische Praxis Dr. Bergmann hat keine Seminare oder Messen eingestellt.

Stellenanzeigen


Orthopädische Praxis Dr. Bergmann hat keine Jobangebote eingestellt.

Standort



Dieses Unternehmensprofil wird gepflegt von media@tennisarm.de   Mehr   
Telefon:
Abteilung:
Letzte Aktualisierung: 31.07.2015 13:36
Rubrik: Gesundheit & Medizin
Unternehmenseintrag melden