Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Informationen zum Thema Pressemitteilungen


Warum sollte ich Pressemitteilungen auf PortalDerWirtschaft.de einstellen?



Mit dem Einstellen Ihrer Pressemitteilungen auf PortalDerWirtschaft.de werden Sie bei Google besser gefunden.



Aber wie soll das funktionieren?

Das Wichtigste ist, dass Sie dem Leser mit Ihrer Pressemitteilung einen Mehrwert bieten.
Der Text sollte beispielsweise Informationen enthalten, die der Leser nur in Ihrer Pressemitteilung findet. Teilen Sie Ihr Fachwissen. Es muss sich für den Leser „lohnen“ die Zeit zum Lesen des Textes zu investieren. Durch neue, spannende Inhalte gewinnen Sie den Leser für sich und bekommen die Chance, Ihr Produkt vorzustellen.
Ihre Pressemitteilung sollte keine Kopie eines bereits im Internet vorhandenen Textes sein. Seien Sie kreativ und erschaffen Sie Inhalte, die informativ und unique (einzigartig) sind.

Ergänzen Sie Ihre Pressemitteilungen nicht nur durch einen Link auf Ihre Website, sondern auch durch Links auf fremde Websites, die zusätzliche Fakten und Hintergrundinformationen zum Thema liefern.
Durch sogenanntes Linkbuilding steigern Sie die Autorität Ihrer Website zu den Themen zu denen Sie Artikel verfassen.

Linkbuilding ist für ein gutes Google-Ranking essentiell. Wenn Sie Artikel mit interessanten Inhalten schreiben, werden wiederum andere Seiten auf Ihre Artikel und Ihre Website verweisen. Google registriert diese Links auf Ihre Website und bewertet jeden Verweis auf Ihre Seite als positiv. Ein Link von einer fremden Website auf Ihre Website ist für Google ein Zeichen von Qualität und Vertrauen.

Diese Links werden auch als Backlinks bezeichnet. Man unterscheidet hier zwischen DoFollow und NoFollow Backlinks. DoFollow Backlinks sind im Gegensatz zu NoFollow Backlinks für Suchmaschinen erheblich relevanter. Sie werden von Google als „stärkeres“ Qualitätssiegel bewertet.


Was ist noch wichtig um eine gute Pressemittelung zu verfassen?

Achten Sie darauf Keywords einzubauen. Als Keywords bezeichnet man die Stichworte, die als Suchbegriff bei Google eingegeben werden, um Informationen zu bestimmten Themen zu finden. Damit eine Seite oder ein Artikel über bestimmte Keywords bei Google gefunden werden kann, müssen die Keywords auch im Text eingebunden sein. Wichtig ist, dass die Keywords in einen sinnvollen Zusammenhang eingegliedert werden. Keywords sinnlos aneinander zu reihen, sogenanntes „Keywordstuffing“ wird von Google nicht gerne gesehen. Es bietet ja auch niemandem einen Mehrwert. Seiten mit Texten, die nur eine Ansammlung von Keywords sind, werden von Google abgestraft.



Deshalb ist PortalDerWirtschaft.de relevant für Suchmaschinen

• Langjährige Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung (SEO)
• Immer aktuell, täglich werden Pressemitteilungen veröffentlicht
• Insgesamt 200.000 Pressemitteilungen, Seminare und Jobangebote
• Monatlich 15.000 Nutzer (Stand 05/2019)

Steigern auch Sie Ihre Sichtbarkeit im Web. Tragen auch Sie Ihre Pressemitteilungen ein und erlangen Sie mehr Sichtbarkeit im Web!

Pressemitteilungen eintragen