info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
green-vip-Isolierung GmbH & CO.KG |

Recyclingunternehmen werden als Rohstoffzulieferer für eine innovative Dämmung, gesucht.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das 0,005 W(m/K) Vakuumkammer und Luftkammer Isolier Paneel (VIP mit 22mm, stabil und bearbeitbar)sucht Recyclingfirmen als Rohstoffzulieferer. Bei einer 100% Auslastung produziert die green-VIP-Isolierung GmbH & Co.KG aus Plauen, 1Mio m² Isolierpaneele /


Das angeführte Bild beinhaltet das Vakuumkammer Isolier Paneel mit fertiger Oberfläche.\r\n

Die in Plauen ansässige green-VIP-Isolierung GmbH und Co.KG sucht für 2011 Recyclingmaterial um den Recycling-Rohstoffbedarf abzudecken.
Interessenten wenden sich an die Geschäftsführung (siehe unten).

Green-VIP-Isolierung GmbH & Co KG bietet Investoren guten Beteiligungs-Renditen !


Die in Plauen ansässige Green-VIP-Isolierung GmbH & Co. KG geht an den Kapitalmarkt zur Investoren-Suche. Das Unternehmen ist Entwickler und Hersteller zweier neuartiger, patentrechtlich geschützter Vakuum- und Luftkammer-Isolierplatten. Das im Verbund produzierte System stellt eine Revolution in der Wärmedämmung und Schallisolierung dar. Seine Dämmleistung ist um ein Vielfaches höher als bei konventionellen Systemen. Als Wärme-, Kälte- und Lärmisolierung findet die innovative Technik vor allem im Schiffs-, Maschinen-, Fahrzeug- und Containerbau, bei Photovoltaik- und Solaranlagen, aber auch als Hallen und Türpaneel sowie in der thermischen und akustischen Gebäudeisolierung ihren Einsatz. Aufgrund der einzigartigen Produkteigenschaften leisten die Vakuumkammer- und die Luftkammer-Isolierplatten einen bedeutenden Beitrag zur Energieeinsparung und zum Erreichen der EU-Energieeinsparverordung (EnEV 2009) sowie zum Klimaschutz.

Die green-VIP-Vakuumkammer-Isolierplatten und die green-VIP-Luftkammer-Isolierplatten bestehen aus einem stabilen Kammersystem, das im Spritz-Druckgussverfahren hergestellt und dessen Hohlräume mit Vakuum oder Luft gefüllt werden. Durch diesen Aufbau lässt sich eine gegenüber herkömmlichen, konventionellen Materialien bis zu 50-fach bessere Wärme- (U-Wert) sowie eine sehr gute Lärmdämmung erzielen. Die Isolierplatten können mit Handwerkzeug bearbeitet werden. Bei der Bearbeitung der Luftkammer-Isolierplatte entsteht keine Veränderung des U-Wertes. Bei der Bearbeitung der Vakuumkammer-Isolierplatte entweicht nur von der beschädigten Kammer das Vakuum und füllt sich mit Luft, die Veränderung des U-Wertes ist nicht nennenswert. Das verwendete Rohmaterial ist brandhemmend, UV-beständig und besteht aus einem Anteil von Recyclingmaterial. Mit einer Plattenstärke von 11 bis 22mm ist das System äußerst platzsparend.

Der Markt für thermische und akustische Isolierungen ist außerordentlich groß. Laut einer Studie verfügt allein das Schiffsbausegment über ein jährliches Potential von 2,5 Mrd. Euro, die thermische Gebäudeisolierung und Altbausanierung von zusätzlichen 2,8 Mrd. Euro und die Photovoltaik und Solarindustrie 2 Mrd. Euro. Andere Anwendungsbereiche addieren sich zu weiteren 2,3 Mrd. Euro Marktvolumen. Gestützt werden die positiven Aussichten nicht zuletzt durch zahlreiche Förderprogramme der EU und der Energieeinsparverordnung, die Baugenehmigungen künftig an einen bis zu 30 % (2012) reduzierten Energieverbrauch knüpfen. Europaweit werden Wachstumsraten im deutlich zweistelligen Bereich realisierbar sein.

Green-VIP-Isolierungen sind geringfügig teurer als konventionelle Wärme- und Lärmdämmungen. Durch seinen erheblichen Mehrwert amortisiert sich das Produkt aber in kürzester Zeit. Herkömmliche Systeme werden deshalb zwar nicht verdrängt werden, belassen aber ein ausreichend großes Marktvolumen. Vakuum-Isolations-Paneele anderer Anbieter sind in der Regel bedeutend teurer und verfügen nicht über dieselben herausragenden Eigenschaften. Sie besitzen weder eine stabile Ausführung noch lassen sie sich ohne Vakuum-Verlust bearbeiten. Zudem sind sie schwer transportierbar und konstruktionsbedingt nur eingeschränkt im Decken- und Bodenbereich einsetzbar. Ein unmittelbarer Konkurrent ist damit nicht existent.

Die green-VIP-Isolierung GmbH & Co. KG wird geführt vom Erfinder der Vakuumkammer und Luftkammer-Isolierplatte, Herrn Siegfried Berghammer. Als geschäftsführender Gesellschafter mit rund zehnjähriger Erfahrung in der Produktentwicklung, Kunststoff- und Automatisierungstechnik obliegen ihm der Produktionsaufbau sowie der bereits erfolgreich angelaufene Vertrieb an Baustoff-Groß- und Einzelhändler, vor allem in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz. Für die Herstellung steht ihm ein gut ausgebildetes Fachkräfteteam zur Seite.

Mit ihrem überlegenen Produktangebot will die green-VIP-Isolierung GmbH & Co. KG in überschaubarer Zeit die Innovations- und Marktführerschaft im Bereich der Vakuum-, und Luft-Isolier-Paneele übernehmen und zur Nr. 1 bei Wärmedämmungen von Passivhäusern und Schallisolierung im VIP Bereich werden. Über einen 5-Jahreshorizont soll zu diesem Zweck die Produktion vollautomatisiert aufgestellt sein und mit zwölf Mitarbeitern jährlich etwa 400.000 m2 Dämmplatten herstellen. Lukrative Gewinnspannen sollen neben den positiven Produkteigenschaften den Abverkauf durch Groß- und Einzelhändler erleichtern. Unterstützt werden Aufbau- und Wachstumsinvestitionen durch eine nicht rückzahlbare EU-Betriebsansiedlungsförderung (Sachsen).

Die green-VIP-Isolierung GmbH & Co. KG bietet einem begrenzten Kreis von maximal 20 Investoren eine renditeorientierte Genussrechtsbeteiligung im Rahmen einer so genannten Small-Capital-Emission an. Anleger haben die Chance, sich unmittelbar am wirtschaftlichen Erfolg eines soliden, mit einem umfassenden Patent an einem viel versprechenden Produkt ausgestatteten, Unternehmens zu partizipieren. Bei einer Laufzeit von 5 Jahren können Genussrechte ab einer Mindesteinlage von 5.000,- Euro gezeichnet werden. Die Grunddividende beträgt 9,1 % p. a. zzgl. einer quotalen Beteiligung an 10 % des Jahresüberschusses. Zusätzlich zu den attraktiven Beteiligungsparametern ist ein Investment bei der green-VIP-Isolierung GmbH & Co. KG für Anleger mit zahlreichen weiteren Vorzügen verbunden: Großhändler von Bau- und Isoliermaterialien erhalten ab einer definierten Mindesteinlage als Bonus vergünstigte Einkaufsbedingungen auf alle Produkte. Auch Privatpersonen erhalten ab einer gewissen Beteiligungshöhe attraktive Einkaufs-Rabatte. Recyclingunternehmen können zusätzlich zur regelmäßigen Dividendenausschüttung von der garantierten Abnahme von Sekundärstoffen profitieren.






green-vip-Isolierung GmbH & CO.KG
Siegfried Berghammer
Friedensstraße 32
08523
Plauen
sibe@green-vip.com
0049 170 3673335
http://www.green-vip.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Berghammer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 729 Wörter, 6297 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: green-vip-Isolierung GmbH & CO.KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von green-vip-Isolierung GmbH & CO.KG lesen:

green-vip-Isolierung GmbH & CO.KG | 13.09.2010

Wirtschaftsstandort Plauen; green-VIP-Isolierung erhält die Zustimmung zum ...

Green-VIP-Isolierung GmbH & Co KG bietet Investoren guten Beteiligungs-Renditen Die in Plauen ansässige Green-VIP-Isolierung GmbH & Co. KG geht an den Kapitalmarkt zur Investoren-Suche. Das Unternehmen ist Entwickler und Hersteller zweier neuar...
green-vip-Isolierung GmbH & CO.KG | 10.08.2010

NEW:Innovation Vakuum Isolierung/Dämmung:Paneele Rohre Bleche

Green-VIP-Isolierung GmbH & Co KG bietet Investoren guten Beteiligungs-Renditen ! Die in Plauen ansässige Green-VIP-Isolierung GmbH & Co. KG geht an den Kapitalmarkt zur Investoren-Suche. Das Unternehmen ist Entwickler und Hersteller zweier neu...