info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
alg-zuschuss.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH |

IHK Berlin kassiert 50 EUR für Beantragung des Gründercoaching Deutschlands

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die IHK Berlin stellt Gründerinnen und Gründer ab dem 01. September 2010 die Bearbeitung von Anträgen zum Gründercoaching Deutschland mit 50,00 EUR zzgl. Mwst. in Rechnung. Laut IHK Berlin ist diese Maßnahme aufgrund der hohen Anzahl von Anträgen zwingend


Die IHK Berlin stellt Gründerinnen und Gründer ab dem 01. September 2010 die Bearbeitung von Anträgen zum Gründercoaching Deutschland mit 50,00 EUR zzgl. Mwst. in Rechnung. Laut IHK Berlin ist diese Maßnahme aufgrund der hohen Anzahl von Anträgen zwingend nötig. ...

Görlitz, 25. August 2010 (sg) - Dass das Programm für Gründer und Gründungsberater immer uninteressanter wird zeigt auch die weiter geringe Anzahl der Anträge. Deutschlandweit erwartet die KfW für das Jahr 2010 nur ca. 35.000 Anträge für das Gründercoaching Deutschland zur Bezuschussung von Beraterleistungen. Jährlich gründen allerdings 360.000 aus dem ALG I/II. Man darf sich gar nicht vorstellen was passiert, wenn auch nur 50% der Gründer aus der Arbeitslosigkeit den Antrag gestellt hätten. Mit dem Gründercoaching Deutschland der KfW Mittelstandsbank können frischgebackene Unternehmerinnen und Unternehmer bis zu 90% Zuschuss für eine Unternehmensberatung bekommen. Gründern, die aus der Arbeitslosigkeit eine Existenz gründen, winken sogar 100% Zuschuss, da ihr Eigenanteil von der ARGE übernommen wird. Finanziert wird der Zuschuss aus Mitteln der Europäischen Sozialfonds. Wie wichtig gerade in der Startphase eine professionelle Unterstützung durch einen Gründungsberater ist, zeigen aktuelle Studien. So besagt ein Kurzbericht des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, dass Gründungen, die mithilfe eines Unternehmensberaters durchgeführt werden, die besten Chancen haben nach 5 Jahren noch am Markt zu bestehen. Die IHK Berlin betreut die Antragstellung als zuständiger Regionalpartner der KfW für Berliner Unternehmen.

Dass Gründer und Unternehmer dringend Hilfe brauchen, zeigt die hohe Zahl von Insolvenzen. Jährlich gehen mehr als 100.000 Unternehmen pleite. www.alg-zuschuss.de empfiehlt deshalb immer einen Unternehmensberater hinzuzuziehen, bevor es zu spät ist. Andreas Schilling warnt zudem vor sozialer Ungerechtigkeit: "Mit dieser Entgeltregelung der IHK Berlin entsteht Existenzgründern in Berlin ein klarer Nachteil im Vergleich zu Gründern im Rest der Republik." Mit dem Gründercoaching Deutschland gibt es für Existenzgründer ein effektives Instrument, die Chancen am Markt zu verbessern. Die Zahlen jedoch belegen, dass es nach wie vor nicht angenommen wird. Entstehen wie in Berlin noch dazu zusätzliche Kosten, verzichten viele Gründer und Unternehmer auf professionelle Unterstützung und laufen so Gefahr zu scheitern.

Weiterführende Informationen der IHK Berlin unter: http://www.berlin.ihk24.de/produktmarken/starthilfe/Anlagen/_verlinkungen/Gruendercoaching.jsp

Informationen über alg-zuschuss.de und seine Leistungen erhalten Sie unter
www.alg-zuschuss.de oder telefonisch unter +49(0)3581.76 70 03

3.684 Zeichen mit Leerzeichen


alg-zuschuss.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH
Keyna Group GmbH
Parkstraße 3
02826 Görlitz
+49 (0)3581.76 70 03

www.alg-zuschuss.de



Pressekontakt:
Keyna Group GmbH
Sabine Gürtler
Parkstraße 3
02826
Görlitz
sg@keyna.de
+49 (0)3581.64 90 455
http://www.keyna.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Gürtler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2810 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: alg-zuschuss.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von alg-zuschuss.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH lesen:

alg-zuschuss.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH | 19.10.2011

Privat oder gesetzlich? Die richtige Krankenversicherung für Gründer aus der Arbeitslosigkeit

Görlitz, 19. Oktober 2011 (jk) - Wer aus der Arbeitslosigkeit heraus eine eigene Existenz aufbauen will, verspricht sich davon in erster Linie eine gesteigerte Lebensqualität. Und neben finanzieller Absicherung bedeutet Lebensqualität auch den Sch...
alg-zuschuss.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH | 23.09.2011

IAB-Studie deckt Budgetentscheidungen bei der Vergabe von Gründungszuschüssen auf

Görlitz, 23. September 2011 (jk) - Es ist fast soweit: am 1. November werden die lang befürchteten Kürzungen am Gründungszuschuss wirksam. Mit dem neuen Gesetz gehen folgende Änderungen einher: 1. Die erste Förderphase, in der der Gründer A...
alg-zuschuss.de/ Ein Service der Keyna Group GmbH | 24.08.2011

Von nichts kommt alles: Marketing ohne Eigenkapital (Teil 2)

Görlitz, 24. August 2011 (jk) - Existenzgründung braucht Kapital. Und wenn dieses knapp ist, wird mit Vorliebe dort gespart, wo zunächst einmal keine umsatzrelevanten Prozesse behindert werden - also bei der Werbung. Dabei besteht heutzutage eigen...