info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JABRA |

Komfort am Ohr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


JABRA EarWave(TM) Headsets erweitern JABRAs Portfolio kabelgebundener Mobilfunk-Headsets


Rosenheim, 21. Januar 2004 - JABRA, führender Hersteller von Headsets für die Mobiltelefonie, präsentiert mit dem EarWave(TM) Boom und EarWave(TM) Bud zwei neue kabelgebundene Headsetmodelle für Vieltelefonierer. Mit einer dem menschlichen Ohr angepaßten Form bieten die beiden EarWave-Produkte erstklassigen Tragekomfort. Die dezenten Headsets in avantgardistischem Design ermöglichen auch über einen längeren Zeitraum bequemes und sicheres Tragen hinter dem Ohr. Anspruchsvolle Handy-Nutzer profitieren von kristallklarer Klangqualität und perfekter Sprachübertragung – und das zu attraktiven Preisen.

Auffallendstes Merkmal der EarWave-Produkte ist das anschmiegsame „Hinter dem Ohr“-Design, das sie mit dem Schwestermodell JABRA BT200, dem weltweit meist verkauften Bluetooth-Headset, gemeinsam haben. Dieses Design ermöglicht ein absolut sicheres und festsitzendes Tragen hinter dem Ohr.
„Selbstverständlich zählt bei einem Mobilfunk-Headset die Klangqualität zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen“, sagt Lars Højgård Hansen, Jabra Vice President Global Marketing, „aber gleichzeitig legen wir bei unseren Produkten ebenso besonderen Wert auf Design und Tragekomfort. Die EarWave-Serie erfüllt all diese Ansprüche und Handy-Nutzer kommen in den vollen Genuss freihändiger Telefonie.“
EarWave Bud
Das federleichte Headset bietet durch ein Inline-Mikrofon klare und unterbrechungsfreie Sprachübertragung. Um eine gleichbleibend gute Sprachqualität zu gewährleisten, sorgt ein Clip, der an der Kleidung befestigt wird, für eine Fixierung des Mikrofons. Über einen Knopf am Kabel werden Gespräche angenommen und beendet. Gleichzeitig dient er zur Aktivierung der Sprachwahl.
Der transparente, blaue JABRA MiniGel(TM), eine Weiterentwicklung des patentierten EarGel(R), leitet den Klang direkt in den Hörkanal, wodurch hervorragende Klangqualität gewährleistet wird. Der weiche und ergonomisch geformte Gel-Aufsatz, kann wahlweise für das rechte oder linke Ohr verwendet werden. Im Lieferumfang sind zwei Größen (Standard und klein) enthalten. Der vom Hersteller empfohlene Preis liegt bei 19,90 Euro.
EarWave Boom
Das EarWave Boom, bestehend aus einem ultraleichten Ohrstück und einem Mikrofonarm, wird ebenfalls wie das EarWave Bud dezent und unauffällig hinter dem Ohr getragen. Das geräuschunterdrückende Mikrofon reduziert Hintergrundgeräusche und sorgt so für eine kristallklare Sprachübertragung – vor allem, wenn man ständig in Bewegung ist. Der Rufannahmeknopf am Mikrofonarm kann zugleich für die Sprachwahlfunktion an Mobiltelefonen genutzt werden. Wie beim EarWave Bud werden zwei verschiedene Größen des JABRA MiniGel mitgeliefert. Das elegante Headset wird für etwa 24,90 Euro auf den Markt kommen.
„Die beiden EarWave-Produkte bestechen nicht nur durch ihr Äußeres und ihren Tragekomfort“, so Hansen, „sondern vor allem auch durch ihre herausragende Soundqualität. Wir freuen uns, unser Angebot kabelgebundener Mobilfunk-Headsets um zwei weitere erstklassige Headsets zu erweitern, die gerade Vieltelefonierern das Leben enorm erleichtern.“
EarWave Bud und EarWave Boom sind in Mitternachtsblau gehalten und passen damit farblich perfekt zu den neuesten Handymodellen. Sie werden ab Januar 2004 im Fachhandel erhältlich sein.

Leistungsmerkmale im Überblick:
EarWave(TM) Bud
 Bequemes, unauffälliges und sicheres Tragen hinter dem Ohr
 Dezentes und federleichtes Design
 Inline-Mikrofon für klare und unterbrechungsfreie Sprachübertragung; Fixierung mit Hilfe eines Clips, der an der Kleidung befestigt wird
 Gesprächannahme und –beendigung über einen Knopf am Kabel; sprachwahlgeeignet
 JABRA MiniGel(TM) zur direkten Weiterleitung des Klangs in den Hörkanal; kann für beide Ohren verwendet werden
 UVP: 19,90 Euro

EarWave(TM) Boom
 Geräuschunterdrückendes Mikrofon reduziert Hintergrundgeräusche
 Stabiler und festsitzender Mikrofonarm für unterbrechungsfreie Sprachübertragung
 Ultraleichtes Headset und Mikrofonarm passen dezent hinter das Ohr
 Unvergleichlicher Tragekomfort und herausragendes Design
 Hochsensibler Lautsprecher für optimale Lautstärke und höchste Soundqualität
 Gesprächannahme und –beendigung über einen Knopf am Mikrofonarm; sprachwahlgeeignet
 JABRA MiniGel(TM) zur direkten Weiterleitung des Klangs in den Hörkanal; kann für beide Ohren verwendet werden
 UVP: 24,90 Euro

Über JABRA
Jabra ist der Markenname innovativer, schnurloser Kommunikationslösungen für den mobilen Konsumentenmarkt. JABRAs Produkte sind bei über 50.000 Fachhändlern weltweit erhältlich, unter anderem bei führenden nationalen GSM-Netzbetreibern, Elektronikhandelsketten sowie Handyspezialisten. JABRA ist Teil von GN Netcom. Weitere Informationen erhalten Sie unter +45 72 11 86 86 oder auf unserer Homepage www.jabra.com.
Über GN Netcom
GN Netcom ist einer der weltweit führenden Hersteller schnurloser Kommunikationstechnologie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und bietet in den beiden Bereichen Contact Center & Office Division und Mobile Division ein umfassendes Produktportfolio kabelgebundener ebenso wie schnurloser Headsetlösungen und damit verwandter Produkte. GN Netcom - der Markenname hinter der Contact Center & Office Divions – bietet ein breites Angebot schnurloser Headsetlösungen, das die modernen Ansprüche professioneller Anwender in Contact Centern und Office-Umgebungen berücksichtigt. Die Mobile Division adressiert mit ihren innovativen JABRA-Markenprodukten Nutzer von Mobiltelefonen.
GN Netcom wurde 1987 gegründet und ist Teil von GN Store Nord, einer internationale Unternehmensgruppe mit Schwerpunkt auf intelligenten High-Tech-Lösungen für die Kommunikationstechnologie. Die GN Store Nord-Aktien sind an der Kopenhagener Wertpapierbörse (Reuters: GN.CO; Bloomberg: GGNDF) zum amtlichen Handel zugelassen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gnnetcom.com.

Weitere Informationen:
Michael Rosenfeld, Country Manager Mobile Products für Deutschland, Österreich und die Schweiz, Tel.: +49 (0)8031/2651-15, Fax.: +49 (0)621/4842313, e-mail: info.de@gnnetcom.de

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Karolinenstr. 21, D-86150 Augsburg
Sabine Hensold, Tel: +49 (0)821-34300-26, Fax: +49 (0)821-34300-77, e-mail: s.hensold@konzept-pr.de, internet: www.konzept-pr.de


Web: http://www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Hensold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 683 Wörter, 5863 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JABRA lesen:

Jabra | 08.01.2013

CES 2013: Jabra kündigt neue Stereo-Kopfhörer-Linie an

Frankfurt, Deutschland, 08.01.2013 - Jabra stellt auf der CES 2013 eine neue Kopfhörerreihe vor. Entwickelt für den täglichen Gebrauch und häufigen Transport, verbinden die neuen Stereo-Kopfhörer Jabra Revo Wireless, Jabra Revo und das In-Ear He...
Jabra | 19.12.2012

Telefon, Laptop, Handy und leicht integriert - Perfekt für privaten und geschäftlichen Einsatz geeignet

Rosenheim, 19.12.2012 - Jabra erweitert die Familie seiner Freisprechlösungen um die Jabra SPEAK 510. Die neue Freisprechlösung unterstützt Bluetooth und kann neben PC und Laptop nun auch Smartphones, Tablet-PCs und Bluetooth-Headsets in Konferenz...
Jabra | 04.10.2012

Jabra on Tour: Kostenlose Workshops für Partner

Rosenheim, 04.10.2012 - Mit einer deutschlandweiten Roadshow unterstützt Jabra seine Partner jetzt noch gezielter im Headsetverkauf: In den Mittelpunkt der Workshops stellt der Kommunikationsspezialist sein neues WIN-Partnerprogramm und präsentiert...