info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
X-Trade Brokers Deutschland |

X-Trade Brokers bietet jetzt Direct Market Access in Echtzeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt am Main, 30.08.2010. Der vielfach ausgezeichnete online Broker bietet seinen Kunden ab sofort auch den direkten Zugang zu den wichtigen und lokalen Aktienmärkten via Direct Market Access (DMA).


Frankfurt am Main, 30.08.2010. Der vielfach ausgezeichnete online Broker bietet seinen Kunden ab sofort auch den direkten Zugang zu den wichtigen und lokalen Aktienmärkten via Direct Market Access (DMA). ...

Direct Market Access (DMA) wurde bisher vor allen von den unabhängigen Sell Side-Firmen angeboten. Aufgrund der hohen Akzeptanz am Markt und der wachsenden Nachfrage hat sich X-Trade Brokers dazu entschlossen, seinen Kunden nun auch die Vorteile des Direct Market Access (DMA) zu erschließen.

Anleger profitieren beim Aktienhandel mit dem XTB-Trader - einer der modernsten Handelsplattformen - vom direkten Zugriff auf die internationalen und vor allem auch die aufstrebenden Börsenplätze.

Der Geschäftsführer von X-Trade Brokers Deutschland, Anastasios Papakostas, erklärt zur Neueinführung von DMA: "Es sind vor allem die geringeren Transaktionskosten, die schnellere Reaktionsmöglichkeit und die höhere Markttransparenz, von denen unsere Kunden ab sofort profitieren."

Geringere Kosten deshalb, weil Kunden bei X-Trade Brokers mit niedrigen Kommissionen von 0,08 Prozent und mit Finanzierungskosten ab 2,5 Prozent handeln. Zusammen mit der Hebelwirkung ermöglicht dies besonders hohe Erträge. Die Echtzeit Kurse werden kostenfrei den Kunden zur Verfügung gestellt.

Für eine schnelle Ausführung sorgt das DMA-System, das es erlaubt, die Order immer direkt an den Handelsplatz mit dem besten Kurs zu leiten. Ein weiterer Nutzen: Der Trader hat beim Direct Market Access (DMA) Einblick in das Orderbuch und erhält so auch direkte Informationen über die Kursstellungen. Gleichzeitig erlaubt der automatisierte Handel den Profit, Verlust und die Margin in Echtzeit zu überwachen. Um besser zu entscheiden, können die Händler bei X-Trade Brokers eine breite Auswahl an professionellen Tools für die technische Analyse von Charts und Daten nutzen.

Eine kostenlose Demoversion des Systems erlaubt es, sich mit den Vorzügen des Direct Marcet Access unter Live-Bedingungen vertraut zu machen.



X-Trade Brokers Deutschland
Anastasios Papakostas
Mainzer Landstraße 33
60329 Frankfurt
+49 69 2400 6868

http://www.xtb.de/



Pressekontakt:
X-Trade Brokers
Anastasios Papakostas
Mainzer Landstraße 33
60329
Frankfurt
anastasios.papakostas@xtb.de
+49 69 2400 6868
http://www.xtb.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anastasios Papakostas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2117 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von X-Trade Brokers Deutschland lesen:

X-Trade Brokers Deutschland | 01.08.2011

XTB bietet Mobile Trading über alle Live-Konten und neues professionelles Analyse-Tool

XTB ermöglicht Anlegern mit dem Mobile Trading über alle Live-Konten jetzt noch mehr Flexibilität. Dank der schnell und einfach installier- und bedienbaren Software können sie über portable Endgeräte (und alle Systeme wie iPhones, Android und W...
X-Trade Brokers Deutschland | 08.06.2011

X-Trade Brokers startet Live-Trading-Seminare in deutschen Großstädten

In einem zwei- bis dreistündigen Grundlagenseminar stellen die Trading-Experten von XTB die wichtigsten Finanzprodukte - CFDs, Devisen, Rohstoffe, Aktien und Optionen - vor und geben einen Einblick in die technische und die Fundamentalanalyse. Die T...
X-Trade Brokers Deutschland | 29.12.2010

2010 im Rückblick: X-Trade Brokers freut sich über weiteres Wachstum

Im Januar erweiterte X-Trade Brokers sein Angebot an handelbaren Instrumenten um CFDs auf einige interessante Indizes, die Entwicklungen an der südkoreanischen, mexikanischen oder türkischen Börse oder bei den US-Nebenwerten nachbilden. Im März ...