info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mayday24 GbR |

Kostenlose Sicherheits-Aktion für Schulanfänger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Ferien gehen jetzt zu Ende und deutschlandweit werden wieder rund 800.000 Kinder eingeschult


Die Ferien gehen jetzt zu Ende und deutschlandweit werden wieder rund 800.000 Kinder eingeschult (Mechernich, den 18.8.2010) Der zukünftige Schulweg birgt die größten Gefahren. Anfangs bringen und holen die meisten Eltern Ihre Kinder ab, um sie auf dem noch unbekannten Weg zu begleiten. ...

(Mechernich, den 18.8.2010)
Der zukünftige Schulweg birgt die größten Gefahren.
Anfangs bringen und holen die meisten Eltern Ihre Kinder ab, um sie auf dem noch unbekannten Weg zu begleiten. Doch dieses geht nicht auf Dauer; die Eltern sind berufstätig und die Kleinen müssen ihren Weg allein finden.
Aber jährlich verunglücken immer noch rund 100.000 Kinder auf diesem Weg, durchschnittlich kommen 60 Schüler ums Leben.
Die Sorge der Eltern kann niemand lindern und immer wieder stehen Rettungskräfte und Polizei vor dem großen Problem, im Fall eines Unfalls die Angehörigen nicht zeitnah erreichen zu können.
Denn ist niemand daheim, hat die Polizei kaum eine Chance, kurzfristig die Eltern zu benachrichtigen; Arbeitgeber oder die Handynummer sind den Behörden nicht bekannt.

Eine besondere Aktion bietet auch in diesem Jahr wieder die Notfall-Hotline mayday24, um die Folgeprobleme von Notfällen zu reduzieren. Mit der Notfall-Plakette, die den offiziellen Stellen jederzeit Auskunft darüber erteilt, wie Angehörige kurzfristig zu erreichen sind.

Jede Plakette hat eine eigene Ident-Nummer und die Eltern hinterlegen dazu in der mayday24 Notfall-Datenbank bis zu fünf Telefonnummern, die die offiziellen Stellen rund um die Uhr bei der Notfall-Hotline abfragen können. Zusätzlich können auch gesundheitsrelevante Informationen hinterlegt werden. Die Plakette wird an einer Halskette getragen, kann aber natürlich auch in der Hosentasche bei sich geführt werden.


Bis zum 30. September 2010 erhalten Eltern die Notfall-Plakette für Schulanfänger völlig kostenlos und schließen so auf einfachste Art und Weise die vorhandene Lücke im hervorragenden deutschen Rettungssystem.
Die Plakette ist für ein Jahr gültig und es bedarf natürlich keiner Kündigung.

Umfassende Informationen stehen unter www.mayday24.de bereit.

Gegen Einsendung eines adressierten und frankierten Rückumschlages (bitte 90-Cent-Briefmarke) erhalten Eltern kostenlos die Plakette für Ihr Kind (Schulanfänger).

Eltern schreiben bitte an:
mayday24
Buchenweg 13
53894 Mechernich



mayday24 GbR
Veit Dammann
Buchenweg 13
53894
Mechernich
veit.dammann@mayday24.de
02443-911607
http://www.mayday24.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veit Dammann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2233 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: mayday24 GbR

Wir bieten Notfallplaketten, die anhand einer persönlichen Identnummer dazu dienen, dass in einem Ernstfall Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste jederzeit kurzfristig Angehörige erreichen und informieren können; egal, wo diese sich gerade aufhalten.
Die Plakette wird als Schlüsselanhänger oder als Anhänger an einer Halskette bei sich getragen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema