info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
flyeralarm GmbH |

10.897 Bäume für die Schülerinitiative "Plant-for-the-Planet"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


flyeralarm GmbH beendet nach einem Jahr erfolgreich die Klimaschutzaktion "Erfolge teilen"


flyeralarm GmbH beendet nach einem Jahr erfolgreich die Klimaschutzaktion "Erfolge teilen" Würzburg, 01.09.2010: Ziel erreicht heißt es heute für die flyeralarm GmbH. Vor genau einem Jahr startete die Würzburger Druckerei die Klimaschutzaktion "Erfolge teilen". ...

Würzburg, 01.09.2010: Ziel erreicht heißt es heute für die flyeralarm GmbH. Vor genau einem Jahr startete die Würzburger Druckerei die Klimaschutzaktion "Erfolge teilen". Das Unternehmen hatte sich zum Ziel gesetzt, zusammen mit seinen Kunden innerhalb eines Jahres 10.000 Bäume in den Ländern Costa Rica, Ecuador, Namibia sowie der Demokratischen Republik Kongo pflanzen zu lassen und damit die Schülerinitiative "Plant-for-the-Planet" zu unterstützen.

Seit September 2009 bot die flyeralarm GmbH ihren Kunden jeden Monat ein bzw. mehrere Umwelt-Produkte aus dem Sortiment zum Aktionspreis an. Hatte ein Kunde diese bestellt, veranlasste flyeralarm, dass ein Baum gepflanzt wurde. Ob das Engagement Anklang bei den Kunden finden würde, stand zu Beginn der Aktion für flyeralarm nicht fest. Für das Unternehmen war es das erste Mal, dass es sich zusammen mit den Kunden für eine Klimaschutz-Initiative einsetzt. Umso größer ist nun die Freude: "Klimaschutz spielt in unserem Unternehmen eine wichtige Rolle. Wir versuchen nicht nur im Produktionsprozess den CO2 Ausstoß zu reduzieren, sondern auch nicht vermeidbare Emissionen wieder auszugleichen", so Tanja Hammerl, Geschäftsführerin der flyeralarm GmbH. "Mit einer so großen Resonanz hatten wir allerdings nicht gerechnet", ergänzt Geschäftsführer Thorsten Fischer. "An dieser Stelle herzlichen Dank an alle, insbesondere aber an die Schülerinitiative "Plant-for-the-Planet". Ihr Engagement verdient größten Respekt, vor allem, wenn man bedenkt, dass sie schon über eine Million Bäume gepflanzt und damit ihr gestecktes Ziel bei weitem übertroffen haben."

Die Schülerinitiative "Plant-for-the-Planet"
2006 griff das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) die Idee der kenianischen Friedensnobelpreisträgerin/Umweltaktivistin Wangari Maathai auf und startete die Milliarden-Baum-Kampagne, um weltweit mit einer Milliarde neu gepflanzten Bäumen die globale Erwärmung zu verlangsamen. Davon hörte der heute 12-jährige Starnberger Schüler Felix Finkbeiner und kam Anfang 2007 auf eine erfolgreiche Idee: Er wollte mit seinen Mitschülern daran teilnehmen. Die Schülerinitiative "Plant-for-the-Planet" hat sich zum Ziel gesetzt, in Deutschland, Afrika, Süd- und Mittelamerika insgesamt eine Million Bäume zu pflanzen. Dieses Ziel wurde im Mai 2010 erreicht - dennoch engagieren sich die Schüler weiter für die Umwelt - koordiniert von der Global Marshall Plan Foundation und unter der Schirmherrschaft von Prof. Klaus Töpfer, langjähriger Direktor des UN-Umweltprogramms.


Weitere Informationen
www.plant-for-the-planet.org, www.flyeralarm.de



flyeralarm GmbH
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alfred-Nobel-Straße 18
97080
Würzburg
presse@flyeralarm.de
0931-465840
http://www.flyeralarm.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 2818 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: flyeralarm GmbH

wir produzieren Ihre Flyer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von flyeralarm GmbH lesen:

flyeralarm GmbH | 12.08.2011

flyeralarm design award: Underdog 2012 gesucht

Würzburg, 12. August 2011. Der flyeralarm design award geht ab sofort in die dritte Runde und wirft bereits jetzt seine Schatten voraus. Wie im vergangenen Jahr werden ab November Anzeigen für gemeinnützige Organisationen gesucht - mit einer Neuer...
flyeralarm GmbH | 21.07.2011

s.Oliver spendet Kleidung im Wert von rund 30.000 Euro an Standpunkt e.V.

Rottendorf, 14.07.2011: Über 5.000 s.Oliver Kleidungsstücke auf insgesamt elf Paletten gingen am 22. Juni 2011 an ein humanitäres Hilfsprojekt von Standpunkt e.V. Mit einer Kleiderspende im Wert von rund 30.000 Euro unterstützt das Mode- und Life...
flyeralarm GmbH | 26.01.2011

flyeralarm expandiert in Sachsen

Würzburg / Kesselsdorf, 25. Januar 2011. flyeralarm, einer der führenden Online-Druckereien in Europa, expandiert in Sachsen. Das Unternehmen aus Würzburg hat in Kesselsdorf (Wilsdruff), ein neues Werk eröffnet. Damit produziert flyeralarm an zwe...