info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hooolp GmbH |

Berlin Music Week iPhone App

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin/31.08.2010. Berlin hat weltweit einen exzellenten Ruf im Bereich Musik zu verteidigen.


Pünktlich eine Woche vor Beginn der Berlin Music Week gibt es im iPhone App Store eine App mit allen Konzertterminen in Berlin. Die Suchmaschine für Live-Musik www.hooolp.com stellt die App allen Besuchern kostenlos zur Verfügung.

Ein unübersichtliches Geflecht aus Bands, Musikern, Clubs, Plattenfirmen, Konzertveranstaltern, Tonstudios, Musikvereinen, Musikförderern und Musikjournalisten ist Tag für Tag in der deutschen Hauptstadt aktiv. Dachverbände wie die Clubcommission und die Berlin Music Commission versuchen, eine Struktur in das kreative Geschehen zu bringen. Die Idee, einmal jährlich genreübergreifend die verschiedenen Akteure der Musikwirtschaft und alle Aktivitäten und Veranstaltungen rund um das Thema Musik zu bündeln, hat seit diesem Jahr einen Namen: Die BERLIN MUSIC WEEK.

hooolp.com informiert deutschlandweit und genreübergreifend über Konzerte und bietet einen Preisvergleich für Konzertkarten. Nutzer loben besonders die Übersichtlichkeit der Darstellung. Der Betreiber der Plattform, die hooolp GmbH, kommt aus Berlin. Da war es naheliegend, Kooperationen mit den Initiatoren der Berlin Music Week ins Leben zu rufen. Neben gebündelten Online-Aktivitäten auf der Basis der hooolp-Datenbank und dem weltweit ersten interaktiven Gig-Guide-Screen im Eingangsbereich der Popkomm wurde so auch über eine portable Darstellung von Konzertterminen initiiert.

Die iPhone App „Berlin Music Week“ steht seit heute im AppStore kostenlos zum Download bereit. Alle Konzerte, die vom 6. bis 12.9.2010 in Berlin stattfinden, werden mit der App angezeigt. Das sind die Termine des Berlin Festivals, der Popkomm Showcases, der Jazzkomm, des ClubSpreeBerlin, des Festivals in der Kulturbrauerei, des UNERHÖRT!-Musikfilmfestivals und der zahlreichen ganz normalen Konzerte, die auch außerhalb der Berlin Music Week den exzellenten Ruf der Stadt im Bereich Musik begründen.

Der Nutzer kann die Termine nach zahlreichen Genres filtern. Infos zu den Bands erleichtern die Vorauswahl. Eine Stadtkarte zeigt dem Besucher dank GPS den Weg zum Veranstaltungsort.

Hier geht’s zum Gratis-Download über iTunes: http://itunes.apple.com/app/berlin-music-week-2010/id387935139?mt=8

Web: http://itunes.apple.com/app/berlin-music-week-2010/id387935139?mt=8


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Brückner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 251 Wörter, 1981 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hooolp GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hooolp GmbH lesen:

hooolp GmbH | 06.06.2012

Best Price Ticket für Android

Kurz zusammengefasst: - “Best Price Ticket” ist erschienen - Neue App für das Android-System - Scannt die eigene MP3-Sammlung - Stellt Tourdaten der Lieblings-Bands zusammen - Vergleicht die Ticketpreise verschiedener Anbieter - Kauft Ticket...
hooolp GmbH | 28.11.2011

Best Price Ticket

Kurz zusammengefasst: - Best Price Ticket ist erschienen - App für iPhone, iPod touch und iPad - Findet Tourdaten der eigenen Lieblings-Bands - Vergleicht die Ticketpreise der Anbieter - Kauft Tickets direkt beim günstigsten Anbieter - Scannt...
hooolp GmbH | 16.11.2009

Mitch Ryder: Neue CD und Europa-Tour zur CD

Berlin/16.11.2009. Wenn von Mitch Ryder, dem Rock’n’Roller aus Detroit, die Rede ist, wird gern der Ausspruch von Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards von 1965 zitiert: "Mitch hat es! Er ist einer der aufregendsten Sänger, die seit langer Zeit ...