info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARITHNEA GmbH |

Einfach genial – die neue Einfachheit des Tecparts.com-Shops

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Übersichtlichkeit und Usability sind zwei wesentliche Erfolgsfaktoren für einen optimalen Onlineshop. Die BayWa AG hat sich dieser Frage gestellt und als Antwort ihren Onlineshop der Marke Tecparts (www.tecparts.com) weiter vereinfacht. Die Umsetzung erfolgte durch den erfahrenen eBusiness-Dienstleister ARITHNEA GmbH.

Seit letztem Jahr ist der Onlineshop www.tecparts.com der BayWa AG online. Der Shop umfasst mehr als 40.000 Artikel rund um die Landtechnik – vom Oberlenker über Pflugschare bis hin zu Rasenmähermessern gibt es sämtliche technischen Ersatzteile sowie Verschleißteile und Zubehör rund um die Landwirtschaft.

Um den Shop noch kundenfreundlicher zu gestalten, hatte in der BayWa AG ein Team aus Shop Manager, Systemmanagement, Marketing, dem IT Dienstleister RI-Solution und der ARITHNEA, eine umfassende Anforderungsliste und Konzeption erstellt. Daraus wurden schließlich zwei Lösungspakete geschnürt.

Zum einen sollte die Datenstruktur im Shop neu aufgesetzt werden, um die Suchfunktion im Shop weiter zu verbessern. Zum anderen sollte das Design im Hinblick auf die Nutzerführung leicht angepasst werden. Außerdem sollten die Funktionaliäten im Content Management System erweitert werden.

„Die Erfahrung der letzten Monate hat gezeigt, dass die Subnavigation nicht präsent genug ist“, erklärt Simon Ambacher, Shopmanager – Projekt Tecparts bei der BayWa. Zudem ließ die Darstellung der Artikel keinen Rückschluss auf deren Vorteile wie z. B. die Montage zu.

Beide Pakete, also Neuaufstetzen der Datenstruktur und Anpassungen von Design und CMS hat der eBusiness-Dienstleister ARITHNEA zusammen mit der RI-Solution umgesetzt. Christian Eiden, Projektleiter bei ARITHNEA, verweist auf die neue Darstellung des Produktsortiments: „Das Datenmodell wurde geändert, so dass Ersatzteile besser abgebildet werden können.“ Dadurch lässt sich erstmals das gesamte Sortiment von Tecparts flexibler abbilden.

Simon Ambacher freut sich über die verbesserte Suche im Shop: „Sie wurde so umgestellt, dass sie jetzt noch fehlertoleranter ist. Vor allem liest sie mehr Produktinformationen aus. Die Filtermöglichkeiten sind zudem verfeinert worden.“ ARITHNEA hat die Suche von Fredhopper optimiert, so dass eine bessere Kategorisierung der Suchergebnisse ermöglicht wird. Das Ergebnis überzeugt. Durch Eingabe eines Suchbegriffs oder über die Navigation gelangt der User jetzt schnell und einfach zum richtigen Produkt.

Zudem haben sich die Designer bei ARITHNEA zusammen mit dem Kunden dem Design der Subnavigation angenommen. Sie hebt sich jetzt farblich ab und ist damit leicht erkennbar. Dorothea Leonhardt, Marketing Managerin bei Tecparts.com freut sich sehr über diese Änderung: „Die vertikale Navigation ist durch die Design-Änderung wesentlich verbessert worden. An dieser Stelle werden auch die Suchergebnisse übersichtlich wiedergegeben. Ich erwarte von der verbesserten Funktion eine Steigerung der Kundenzufriedenheit sowie eine Reduktion der Absprungrate“, so Dorothea Leonhardt.

Die BayWa AG wird sich aber nicht auf dem erreichten Ziel ausruhen. „Wir haben noch viel vor,“ sagt Dorothea Leonhardt. „Als nächstes möchten wir Übersichtsseiten schaffen, um den Kunden in bestimmten Produktkategorien die Navigation weiter zu vereinfachen. Auch im Bereich SEO haben wir noch einige Aufgaben vor uns.“ Dabei setz die BayWa auch weiterhin auf die kompetente Zusammenarbeit mit ARITHNEA.

Der Onlineshop basiert auf der bekannten hybris Commerce Plattform, die den Betreibern einen extrem großen Spielraum für die funktionale Gestaltung ihres Shops bietet.


Web: http://www.arithnea.de/pressemitteilung


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danielle Rietsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 440 Wörter, 3320 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ARITHNEA GmbH

ARITHNEA (www.arithnea.de) gestaltet als strategischer Partner gemeinsam mit seinen Kunden die Zukunft des digitalen Business. ARITHNEA analysiert die Anforderungen von Unternehmen im B2B- und B2C-Umfeld, berät sie individuell, entwickelt nachhaltige Strategien und setzt sie kreativ und technisch um. Ob Omni-Channel-Commerce-Plattformen, Portale, Webshops oder klassische Websites – ARITHNEA schafft Einkaufs- und Markenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg.

Die Experten von ARITHNEA verfügen neben kommunikativer, fachlicher und technischer Kompetenz über eine weltweit anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen nationalen und internationalen Projekten. Unternehmen wie Airbus, Bader Versand, Barmenia, BSH Hausgeräte, Fressnapf, HABA-Firmenfamilie, KION Group, maxdome, Ottobock, Robert Bosch, Telefónica Germany (o2) und VDI Verlag vertrauen auf ihr Know-how.

ARITHNEA beschäftigt rund 145 fest angestellte Mitarbeiter, hat seinen Sitz in Neubiberg bei München und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Dortmund, Frankfurt und Stuttgart. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Adobe, e-Spirit, eZ Systems, hybris software sowie SAP.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARITHNEA GmbH lesen:

ARITHNEA GmbH | 31.03.2014

ARITHNEA realisiert für den BADER-Versand eine markenübergreifende Shop-Lösung

Neubiberg bei München, 31.03.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA hat für das BADER-Tochterunternehmen Brigitte Exquisit die technische und kreative Umsetzung eines Onlineshop-Relaunches umgesetzt. Dieser basiert auf der Omnichannel-Commerc...
ARITHNEA GmbH | 23.01.2014

Vom Content Management über Context zum Multichannel-Commerce: ARITHNEA auf der Internet World

München, 23.01.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA ist auf der diesjährigen Internet World in München erneut doppelt vertreten und zeigt, wie Unternehmen durch innovative E-Commerce- und Content-Management-Strategien ihre digitale Kundenk...
ARITHNEA GmbH | 13.12.2013

Knorr-Bremse vertraut erneut auf ARITHNEA bei Website-Update

Neubiberg bei München, 13.12.2013 - Der eBusiness Dienstleister ARITHNEA unterstützt die Knorr-Bremse AG bei der Beratung und technischen Implementierung eines Updates aller Konzernwebsites. Mit Projektstart erfolgte zum einen die technische Umsetz...