info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BAGL BerlinArtistsGoingLive |

Kunstausstellung BAGL - afFAIRS - 2010 in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vom 03. bis zum 11. Oktober 2010 findet die Berlin Artists Going Live Kunstausstellung BAGL – afFAIRs – 2010 statt. Im GSG-Hof in der Gneisenaustraße (Berlin Kreuzberg) präsentieren sich über 40 Künstlerinnen und Künstler mit ihren Arbeiten der Öffentlichkeit. Auf einer Fläche von über 800 m² werden Werke vom Autodidakten bis zum Meisterschüler aus Deutschland und Europa gezeigt.

BAGL - afFAIRs – 2010

Vom 03. bis zum 11. Oktober 2010 veranstalten die EUROPEAN ARTISTS GOING LIVE (EAGL) die Kunstausstellung BerlinArtistsGoingLive (BAGL) – afFAIRs – 2010. Im GSG-Hof in Berlin Kreuzberg präsentieren sich 40 Künstlerinnen und Künstler mit ihren Arbeiten der Öffentlichkeit. Auf einer Fläche von über 800 m² werden Werke vom Autodidakten bis zum Meisterschüler aus Deutschland und Europa gezeigt.

Aus diesem Anlass laden wir am Samstag, 02. Oktober 2010, ab 18.00 Uhr herzlich mit dem „Welcome 2010“ zur offiziellen Eröffnung der BAGL – afFAIRs – 2010 in die Ausstellungsräume in der

Gneisenaustraße 66/67, Aufgang B, 2. OG
10961 Berlin

ein. Öffentliche Parkplätze sind vorhanden. Der GSG-Hof ist im öffentlichen Nahverkehr mit der U-Bahn-Linie 7/U-Bahnhof Gneisenaustraße erreichbar. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Vom 03. bis 11. Oktober 2010 ist die Ausstellung täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 5,- € / ermäßigter Eintritt 3,- € für Studenten, Rentner und Arbeitslose (für Kinder bis zum 14. Lebensjahr ist der Eintritt frei).

Am Samstag, 09. Oktober 2010, laden wir dann ab 18.00 Uhr zur „CU 2011“. Die Veranstaltung zwei Tage vor dem offiziellen Ausstellungsende will nicht nur Abschiedsfeier sondern gleichzeitig Anregung zum Besuch der 3. Auflage der BAGL – afFAIRs im kommenden Jahr sein. Auch hierzu laden wir bei freiem Eintritt jeden herzlich ein.

Bei der BAGL handelt es sich um eine von Berliner Künstlerinnen und Künstlern selbst organisierte Ausstellung bildender Kunst. Präsentiert wird ein breites Spektrum an zeitgenössischen künstlerischen Ausdrucksformen, wobei die Teilnehmer im Wesentlichen nicht galeriegebunden oder bereits kommerziell etabliert sind. Zu den Events wird ein zusätzliches Rahmenprogramm anderer Kunstrichtungen geboten.

Homepage: www.bagl-artists.de

Teilnehmende Künstler:
Besuden, Eckhard – Bishara - Böhm, Manfred - Böhmer, Rita - Brettnacher, Sina
- Brunzlik, Dominique - Czech, Silvana - Dinnendahl, Ludwig – Eger, Verena - Finck, Andrea - Gardlo, Sandra - Grauberger, Anna - Hamann, Joerg–Peter - Havelka, Motron - Heimann, Udo - Herrmann, Norbert - Jung, Dirk - Käs, Liane - Kalbofsky, Michael - Karikh, Maxim - König, Hubert - Kotzur, Silvia - Kröger, Silke - Kunz, Thomas B. - Lungmuss, Kerstin - Luttmann, Cordula - Mertsch, Sibylle - Meyer, Petra - Niepold, Adelheid - Nippe, Christa - Rauh, Volker - Roth, Eckhard - Schmidt, Cornelia - Schneider, Anja - Spruß, Jennifer - Staudacher, Pia - Ukaj, Rama - Ungerbühler-Havelka, Elke - Werner, Ralph - Wiese, Gabriel - Wottke, Nadine

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jennifer Spruß: jennifer.spruss@bagl-artists.de
Hubert König: hubert.koenig@bagl-artists.de
Info-Mail: presse@bagl-artists.de

Web: http://www.bagl-artists.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jennifer Spruß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 396 Wörter, 2861 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema